Examen am nächsten DO (3. Tag) in BW

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von TineaPedis, 11.01.2009.

  1. TineaPedis

    TineaPedis Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits -& Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg - Offenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    Hi zusammen. Jetzt ist es bald soweit und mir geht echt der ***** auf Grundeis.
    Meine größtes Prob. ist der 3. Tag und ich brauch noch unbedingt ein paar pflegewissenschaftliche Begründungen für den 3. Tag (BW).

    Ich habe nur 4 st., sonst weis ich nichts.....

    Z.b. ICN Ethik Kodex für Pflegeberufe, Pflege muss palliativ, curativ und/oder präventiv sein.

    Charter der Rechte des Krankenhaus Patienten

    Pflegeprozess als Regelkreis und die Expertensdandards

    Das wars! Wär Super wenn da bis heute abend noch mehr stehn würden

    MfG und viel Erfolg!!
     
  2. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    Hi:-)!

    Also am häufigsten passt am 3ten Tag Benner! Passt fast immer

    mfG
     
  3. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Hallo,

    wer ist Benner??

    Lg Sandy
     
  4. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Hallo,
    kann mir jemand helfen?
    Ich weiß nicht was ich schreiben soll wenn es heißt "notwendige Handlungsschritte in Bezug auf qualitätssichernde Maßnahmen erläutern"??

    Genauso Begründen mit pflegewissenschaftlichen, rechtlichen Erkenntnissen und Aspekten des Qualitätsmanagements.

    Kann ja bestimmt nicht schreiben bei pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ATL nach Juchli, wenn es um Rechte geht,oder??

    Lg
     
  5. TineaPedis

    TineaPedis Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits -& Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg - Offenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    Qualitätssicherung ist z.B. Ein Maßnahmenkatalog für Schüler. 1. Die Anleiter sehn was du darfst 2.Die Mentoren sehn wie sicher du eine Maßnahme schon kannst bzw. wie oft du sie schon gemacht hast oder wie du die Theorie in die Praxis umsetzen kannst.

    ich hoffe ich konnte dir noch in letzter minute helfen...
     
  6. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    Also ich schreibe morgen auch meine 3te Prüfung in der es um Qualität und Recht geht. Benner ist eine Theoretikerin die ein Modell erstellt hat, schau mal auf wikipedia

    gruß
     
  7. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Vielen Dank euch beiden! Ich hoffe das der 3.Tag genauso gut läuft wie die anderen zwei!

    Lg:-)
     
  8. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    muss heute auch noch einiges lernen, besonders die rechtlichen Sachen, und die Zeitregelungen bei Schwangeren und Jugendschutz Azubis usw.
     
  9. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Wie ist dein Examen bis jetzt gelaufen??Fandest du die Themen gut?
    Auf was legst du besonderen Wert beim lernen für den 3.Tag??
     
  10. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    Qualitätsmanagment und Recht:mrgreen:, ich schaue mir mal so Pflegeprozesse an und Pflegesysteme usw und du? Also mein Examen ist bisher gut verlaufen auf jedenfall ne 3:-)

    gruß
     
  11. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Mit Pflegeprozess ist doch auch die Pflegeplanung gemeint, oder?? Was gehört da noch dazu?

    Und Pflegesysteme sind Funktionspflege, Bereichspflege, Gruppenpflege und Bezugspflege. Stimmts?? Gibt es da noch andere??

    Was fällt dir so zu qualitätssicherenden Maßnahmen ein?

    Schaue mir diese Sachen auch noch mal an.
     
  12. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    ohje frag mich nicht:gruebel:!! ich bin auch schon die ganze zeit am rätseln was da hingehört, ich denke so sachen wie expertenstadards, wenn du z.b ne sturzprophylaxe nach exp.standard durchführst ist die qualität gesichert! oder dekubiti erfassung mit der norton skala solche sachen glaube ich
     
  13. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Doch du hast recht! Ich finds es gut wenn man sich austauschen kann. Werde jetzt mal lernen. Komme später nochmal ins Forum.

    Lg
     
  14. TineaPedis

    TineaPedis Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits -& Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg - Offenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    P. Benner (leicht zu merken P(b)enner

    Hab ich das richtig verstanden?

    Benner hat ein Modell (Dreyfus Modell) erstellt, wo sie beobachtet wie Pflegende :nurse: das erlernte (Theorie) in die Praxis umsetzen und sich durch die Praxis ein noch größeres Wissen einholen!?

    Wenn das so stimmt, dann könnt ich sie ja im Bezug auf Fortbildungen von Mitarbeitern einsetzen, oder wo sonst?:knockin:
     
  15. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    jo stimmt! sie hat ihr modell an 5 stufen der pflegekompetenz erklärt...

    mfg
     
  16. funcz

    funcz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Päd. Onkologie
    und wie liefs bei euch? fand das beispiel nen bisschen komisch, im vergleich zum letzten examen haben sie schon nen bisschen an den texten und der fragestellung gearbeitet... aber war positiv überrascht, im vergleich zu früheren examen relativ leicht :mrgreen:
     
  17. Sandy87

    Sandy87 Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stellv. TL
    Hallo,:-)

    fande das Thema eigentlich ganz gut! Wann gehts bei euch weiter mit der praktischen Prüfung??
     
  18. Karbunkel

    Karbunkel Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits.-Krankenpflege Azubi
    Ort:
    Freiburg - BaWü
    naja habe die letzte aufgabe ein bisschen versaut:knockin: hat mich verwirrt das die fragen so abgewichen sind wie in den letzten 2 jahren...naja hoffentlich sind die anderen aufgaben richtig

    mfg
     
  19. TineaPedis

    TineaPedis Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits -& Krankenpfleger
    Ort:
    Freiburg - Offenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    Thema watr OK, aber das Fallbsp naja...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examen nächsten Tag) Forum Datum
Im Examenskurs und 30 Fehltage überschritten Ausbildungsvoraussetzungen 04.11.2016
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
praktisches Examen Anästhesie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 18.09.2016
Werbung 3.333 Prüfungsfragen / Examensfragen mit Antworten - kostenlos! Werbung und interessante Links 15.08.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.