Evita 4 + Evita XL

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Hannah-Sabine, 10.08.2010.

  1. Hallo,
    ich habe dieses Thema diesmal hoffentlich nicht wieder irgendwo doppelt ;) ?

    Unsere Klinik steht vor einem Chefwechsel und damit ändert sich natürlich "alles" :-).
    Zum Thema: wir haben keine Kinderklinik und operieren so gut wie nie Kinder. Die HNO-Praxis gelegentlich aber nicht unter 20 kg. Die Intensiv ist auf Kinder nicht eingestellt und ausgebildet.
    Der neue Anä-Chef will eine Evita XL - wir haben eine Evita 4
    Frage: wer kann mir knapp die Unterschieden/ Vorteile der bei Eviten erklären und warum sollte ich eine XL kaufen wollen?

    Ich weiß, ich könnte natürlich den Hersteller anrufen oder die Betriebsanleitung beider Maschinen studieren :-) - es wäre aber schön wenn ich eine Antwort von Anwenderprofis aus dem Alltag bekommen könnte.

    LG HS
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Die XL ist das Vorläufermodell zur 4 gewesen, wenn ich es noch im Kopf habe.
    Bestell dir den "Herrn Dräger" ins Haus und lass sie dir Angebote machen.

    Manchmal bekommt man eine XL recht preiswert...
     

  3. liebe narde,
    die Xl ist ein upgrade und verfügt über das zusätzliche "angebliche" so tolle weaningprogramm und den touchscreen ....und firma dräger verkauft dieses maschienchen für ca 25.000€. (neuanschaffung)
    also da höre ich mir lieber die anwender in der klinik an als den umsatzbeteiligten dräger-med-techniker :-).
    ich warte mal, welche ITS'ler sich hier noch diesbezüglich melden.
    firma dräger scharrt schon vor unsere türe. den brauche ich nicht einzuladen .:-)
    danke erst mal
    HS
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Liebe Hannah-Sabine,

    wir hatten die XL vor der Evita 4 auf die wir nun umgestellt haben.
    Auch die Evita 4 verfügt über die tollen Weaningprogramme und den Touchscreen, den du auch noch da anbringen kannst wo du ihn gerne hättest.

    Also, glaube ich schon, dass ich die Maschinen kenne - Von der Evita 1 bis zur Evita 4 habe ich mit allen Maschinen gearbeitet.
    Dazu noch vom Oxylog bis zum Oxylog 3000.

    Da ich dir nicht kompetent genug bin halte ich hiermit zurück und wünsche dir viel Glück bei der Auswahl der für euch passenden Maschine.

    Schönen Tag
    Narde
     


  5. hmmm ?
    bei mir steht auch die evita 4 ohne kinderprogramm und touchscreen ??
    hmm, na der "knoten" wird sich schon noch lösen hoffe ich. haben wir wohl eine "alte" 4er Evita?
    erzähl mal mehr, bitte!
    danke narde
    HS
     
  6. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Hiho!

    Vor einiger Zeit sollten bei uns auch neue Respiratoren angeschafft werden. Nebst unserem Drägervertreter mit seiner 4 war auch ein Hamiltonvertreter um den G5 vorzustellen.

    Als der Drägervertreter das Spitz bekommen hat gabs doch glatt plötzlich eine Sonderaktion für die XL. Anstatt 25.000€ waren es dann nur noch 18/19k.

    Alles eine Frage der Verhandlung.
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Kann es sein, dass du eine Evita 2 hast?

    Evita XL:
    [​IMG]

    Eivta 4:
    [​IMG]
    Evita 2 Dura:
    [​IMG]
    Evita 2:
    [​IMG]

    Evita 1:
    [​IMG]
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Genau deshalb hatte ich Hannah-Sabine empfohlen den Herrn Dräger kommen zu lassen, da ich weiss, dass die Fa. Draeger sehr gut Angebote machen kann.
     

  9. wir haben ein evita 4 ,
    keine evita 4 edition
    keine evita 2
    einfach nur eine vier ;)
    und ums geld gehts nur in zweiter linie - es geht um die unterschiedlichen funktionen und die erfahrungen von anwendern im klinischen alltag.

    fa. dräger macht auch nur das was wir wollen: rüstet auf und ab und verkauft und handelt ....dies ist nicht das problem. den vortag hören wir uns selbstverständlich dennoch an.
    ich möchte einen ips'ler finden der 4 und xl in der anwendung mit kurzen , unvoreingenommenen worten vergleichen kann und den praktischen nutzen dazu.
    inzwischen habe ich ein forum entdeckt das sich dazu äußert - danke hier allen beteiligten. aber jede antwort ist mir willkommen. jederzeit.
    und danke für die schönen bildern :-) - eine schöne idee.


    lg hs
     

  10. hallo,
    und?
    das interessiert mich. was sagst du zur G5?
    lg hs
     
  11. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Eine Evita 4 ohne Touchscreen? Sorry, das habe ich noch nie gehört.

    Also, wir hatten beide Modelle. Ich konnte bei beiden Modelle keine grossen Unterschiede feststellen.
    Beatumungsmodi waren/sind identisch.
    NIV geht auch bei beiden.
    Tubuskompensation auch.

    Ich persönlich finde den Bildschirm und die Bedienung der Evita 4 komfortabler als die der XL, aber das ist auch meine eigene persönliche Meinung. Seit der Evita 2 können Eviten Kinder beatmen, lediglich die Evita 1 konnte dies nicht.
    Was keine Evita kann sind Frühchen beatmen, dafür gibt es bessere Geräte. Unsere Kinderintensiven nutzen für die "Grossen" auch die Evita 4.

    Wir rüsten unsere Modelle selbst auf und testen diese aus selbst, auch hier konnte ich zwischen der XL und der 4 keinen grossen Unterschied feststellen.
    Wir haben all unsere Häuser mit all ihren Intensivstationen auf die Evita 4 umgestellt, es ist jede Station zufrieden damit und das sind nur 19 Intensivstationen.

    Es gibt übrigens für die Evita 4 und die XL ein online Lernprogramm, setzt dich mal hin und probier es aus.
     
  12. liebe narde,
    ach du meine güte, jetzt habe ich den satz mit deiner "kompentenz-krise" erst gelesen. liebe narde, ich schätze deine kommentare, wie auch immer und versteh dich nur manchmal nicht. besonders nicht wenn du einen minderwertigkeitskomplex haben willst, wo du keinen haben sollst :-)
    also sind doch schon ein paar mails im forum hin und her gegangen - du solltes mich kennen - ich bin eben ein harter ZDF ( zahlen, daten, fakten)-Typ.
    bleib wie du bist, aber höre weniger auf dem gefühls-ohr. ich spreche da gar nicht rein :-))
     

  13. yes, i do :-)
    hs
     
  14. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Da muss ich morgen mal den Herrn Draeger fragen, würde mich interessieren wie man die dann bedienen kann.
     

  15. drücken drehen, drücken drehen
    statt drücken drücken drücken
    ja frag mal nach und sag mir was die hier für ein maschinchen hergestellt haben, intersseirt mich auch.
    hs
     
  16. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Was für eine Maschine dir zur Verfügung gestellt wurde müsstest du eigentlich fragen.
    Ich habe mir jetzt auch nochmal die Seiten vor Draeger angschaut - dort gibt es keine Evita 4 ohne Touchscreen.
    Hier sind alle derzeit gängigen Eviten aufgeführt: EvitaXL
     
  17. indy J

    indy J Poweruser

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Heiligenroth
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
    Hallo

    Da hier einmal die Frage nach dem G5 von Hamilton aufkam:
    Wir haben ca. 20 G5 und zusätzlich 3 oder 4 Evita 4. Wahrscheinlich spielt auch die Gewohnheit eine große Rolle, aber ich persönlich komme mit dem G5 viel besser klar. Übersichtlicheres Display, dadurch in meinen Augen einfachere Einstellung der Parameter. Ebenfalls leichteres Ablesen aller Parameter durch die Größe des Bildschirms.
    Soweit ich weiß bietet der G5 auch mehr Beatmungsformen, da kann ich mich aber auch täuschen, weil ich bei der Evita bisher nur BiPAP und ASB-CPAP benutzt habe und gerade nicht weiß, was sonst noch alles zur Auswahl stand.
     
  18. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wieviele Beatmungsformen nutzt du beim Hamilton?

    Ich kann zu dem nix sagen - mein Beatmungsgerät der Wahl ist die Evita.

    Ich kenne Benett, Servo und .. *grübel* fällt mir gerade nicht ein.

    Evita bedient sich einfach und logsich.

    Ausser BIPAP kann sie auch noch IPPV, MMV, SIMV, BIPAP_ASB und CPAP.

    Genutzt wird bei uns in der Regel BIPAP in allen Möglichkeiten, vermutlich seit Jahren die Beatmungsform der Wahl.
     
  19. hallo,

    ergebnis des tages:
    die evita xl ist eine weiterentwicklung der evita 4 und nicht umgekehrt sagt ein mitarbeiter von dräger und mehrere mitglieder aus verschiedenen foren zu diesem thema. ich glaube das jetzt einfach mal. und die evita 4 läßt sich für wenige 1000€ aufrüsten, wenn man mag.
    und beide funktionieren ab 3 kg !
    gruß hs
     
  20. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ja, die XL hat einen Transportakku auch schon integriert, aber ansonsten wüsste ich jetzt keinen sonderlichen Vorteil gegenüber der 4.
    Wobei wir die XL vor der 4 hatten *grübel*, aber bis dahin hatten wir halt auch noch eins und zwei.

    Ich bin gespannt was mir Herr Draeger morgen sagt, wie man die 4 ohne Touchscreen bedienen kann.

    Es gibt für Eviten auch Neonatologisches Zubehör für unter 3 kg, soviel ich jetzt weiss, aber wir nutzen für die Frühchen und Kleinen einfach andere Geräte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Evita Evita Forum Datum
Evita Fibel Intensiv- und Anästhesiepflege 30.01.2015
Anwendungsmodus "Maske" bei EvitaXL Intensiv- und Anästhesiepflege 09.10.2013
Masseinheit Flowtrigger Evita 4? Intensiv- und Anästhesiepflege 17.02.2009
Evita I und II Intensiv- und Anästhesiepflege 20.02.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.