Erstversorgung im Kreißsaal

Dieses Thema im Forum "Kinderintensivpflege" wurde erstellt von Frany4, 10.03.2008.

  1. Frany4

    Frany4 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarbruecken
    Akt. Einsatzbereich:
    Fruehgeborenenstation
    Hallo an die Kinderkrankenschwestern

    Wer ist bei euch verantwortlich fuer die Reanimationseinheit im kreisssaal? Die Schwestern von Neo oder die Hebammen?

    Desweiteren interessiert mich ob das Rubbeln der Neugeborenen noch erlaubt ist und ob noch ,,tief" abgesaugt werden darf ?

    Ich freue mich ueber jede Antwort Gruss Frany:mrgreen:
     
  2. Stupsi

    Stupsi Stammgast

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo Frany4, hab gesehen, es hat dir noch keiner auf deine Fragen geantwortet.

    Für die Reaeinheit im Erstversorgungsraum, sind wir gemeinschaftlich verantwortlich, d.h. für den Raum ansich (Wärme, Absauggerät + Katheter, Beatmungsbeutel + Masken, Handtücher, sterile Instrumente) sind die Hebammen zuständig, sie haben auch eine eigene Checkliste.

    Für das restliche Equipment (z.B. Medikamente, Tuben, alles was man zum Blutabnehmen und Infusionlegen braucht, Spritzen .....) sind wir von der Neo zuständig; wir haben auch eine eigene Checkliste und checken 1x wöchentlich, sowie nach starker Beanspruchung des Raumes.

    "Rubbeln" machen wir schon noch ein wenig, im Rahmen der Stimulation, aber nicht zu heftig.

    Absaugen? Je nach dem. Kommt das Kind rosig, schreiend und fit auf den Tisch, saug ich meist nur kurz in den Mund, wenn überhaupt.
    Ansonsten absaugen von Mund, Rachen und Nase. Gluckst, würgt und gurgelt das Kind immer noch rum, dann saug ich schon mal bis in den Magen; aber meist nach Rücksprache mit dem Arzt.
    Erfahrungsgemäß ist den Kindern auch oft noch schlecht, wenn sie so viel Fruchtwasser noch unten haben und müssen dann wegen Erbrechen und Trinkunlust noch aufgenommen werden.

    Ich hoffe ich konnt dir deine Fragen beantworten.
    Servus, Stupsi

     
  3. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Bei uns läuft es genauso wie bei Stupsi! Für das Reabett (incl. Beatmungsbeutel, Handtücher und Wärmezufuhr) ist der Kreißsaal zuständig, den Notfallwagen und das Beatmungsgerät überprüfen wir.

    Zum Absaugen: Das wird von Fall zu Fall entschieden. Gibt schon länger kein standardmäßiges Absaugen mehr.

    VG junni
     
  4. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo!

    Kann mich Junni und Stupsi nur anschließen, bei uns läuft es sehr ähnlich!

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erstversorgung Kreißsaal Forum Datum
Erstversorgung im Kreißsaal: Frage zur Sauerstoffsättigung Kinderintensivpflege 14.09.2011
Als GuKKP im Kreißsaal arbeiten? Erfahrungen? Gynäkologie / Geburtshilfe 16.01.2016
Job-Angebot Hebamme / Entbindungspfleger für den Kreißsaal Stellenangebote 27.04.2015
Unterschied Kreißsaal und Geburtshilfe Gynäkologie / Geburtshilfe 14.09.2014
Job-Angebot Hebamme für den Kreißsaal einer renommierten Geburts Klinik in Bremen ab sofort gesucht! Stellenangebote 04.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.