Erster Nachtdienst

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von BlonderEngel, 19.11.2007.

  1. BlonderEngel

    BlonderEngel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hey, ich habe heute Nacht meinen 1. Nachtdienst, was erwartet mich ?
    Wie fandet ihr euren 1. Nachtdienst ? Esst ihr Nachts ? Was habt ihr gemacht ???

    Schlaft ihr vorher entsprechend mehr ??
     
  2. Kunair

    Kunair Newbie

    Registriert seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stell. PDL
    Also ich habe damals vor meinem ersten Nachtdienst war habe ich mich auch gefragt wie das so wird. Also in dem Haus wo ich vorher war, wahr es nachts wirklich öde. (also vielleicht was zum lesen oder rätzeln)

    Naja sonst kann ich dir den Tipp gegeben den Tag vor der ersten Nacht ganz normal zu verbringen. Na ja und morgen früh wirst du dann gut schlafen.

    thema essen: konnte ich immer nicht, hatte keinen Apettit
     
  3. Vivi

    Vivi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Plastische Chirurgie
    Hi,

    also, ich gehe am Abend vor dem ersten Nachtdienst erst spät ins Bett und schlafe dann etwas länger. Dann verbringe ich den Tag ganz normal und lege mich Nachmittags noch einmal eine Stunde hin.
    Im Nachtdienst esse ich nur Kleinigkeiten (Joghurt, Brötchen etc.), da ich vorher warm esse. Nach dem Nachtdienst esse ich meistens ein leichtes Frühstück und gehe dann schlafen.

    Viel Spaß in deiner ersten Nacht. Meine ging schneller rum als erwartet :-)

    LG
     
  4. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    hey,

    bei meinen ersten nächten habe ich auch immer morgens lang geschlafen und noch ne kleine mittagsstunden gehalten! :schlafen: das mache ich heute immer noch so, kann immer sehr gut vorschlafen!!! :mryellow:

    ich esse in der nacht immer eine kleine warme mahlzeit und nen joghurt und obst, dafür habe ich dann aber am tage meistens keinen hunger, nützt dann aber nix!

    LG und viel spass bei der ersten nacht!!!
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Schlafe vorm ND bis 10,11 Uhr, dann halt ND, morgens um 8 ins Bett, 14:30 wecker. Abends ND usw...

    Nachts esse ich jede Menge Süßes und meist nen Cheeseburger aus der Mikro.
    (Hmm, könnt den schonmal aus dem Kühlschrank holen ;) )
     
  6. Rocke

    Rocke Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Krefeld
    Akt. Einsatzbereich:
    Strahlentherapie, Onkologie Nuklearmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hahaha Maniac, wie geil;)

    Ich mache das ähnlich wie Maniac, nur das ich wenn ich ND habe länger schlafe:mryellow:.

    Ich esse abends ordentlich zuhause und esse während des Dienstes meistens Obst und ein Müsli, und ich muss sagen, dass schmeckt ziemlich gut.

    ruhige Nacht @ Maniac??
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Danke ja, kann mich nicht beklagen, ist nur 75% belegt der Laden hier und hab nur 3 Patienten wo ich öfter rein muss. Und die Routine ist schon so gut wie erledigt :-)


    Btw: Das berühmte "Vorschlafen" funktioniert rein physiologisch nicht. Man kann höchstens vorher verpatzten Schlaf nachschlafen -- als Vorschlafen quasi...
     
  8. Rocke

    Rocke Newbie

    Registriert seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Krefeld
    Akt. Einsatzbereich:
    Strahlentherapie, Onkologie Nuklearmedizin
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Da geht es mir ja ein bischen besser Maniac, ich habe fünf Pat und bin mit meinen Routinen schon lange durch. Aber so ist das in der Nuklearmedizin.
    Jetzt kann ich mich ja meiner zweiten Portion Müssli widmen:mryellow:.
     
  9. kathi0815

    kathi0815 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv Herz-Thoraxchirurgie
    habe heute meinen ersten ND als Examinierte...:nurse:

    Vorschlafen konnte ich nicht, geht ja fast nie. Deshalb würde ich jetzt auch alles um ein Bett geben...

    Mit dem Essen ist das so ne Sache.... meist esse ich vorher zu hause warm, und im Dienst nur eine Kleinigkeit. Manchmal betsellen wir aber auch was...

    sind hier immer zu dritt im Dienst... es wird also nie langweilig...:sdreiertanzs:

    In 4 stunden gehe ich dann ins bett, und schlafe so bis 16 uhr, manchmal auch länger...
     
  10. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2

    auch nicht schlecht, während der arbeit im internet surfen... :rofl:

    bei mir hilft das "berühmte" vorschlafen super!

    LG
     
  11. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Oh gleich berühmt, darf ich ein Autogramm haben?


    Ich schlafe und gammle den Tag vor meinem ersten Nachtdienst immer rum.
    Essen tue ich dann auf Arbeit, da wir genauso wie die Ärzte ein Essen bekommen. ;)
     
  12. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    oh das "berühmt" kommt von maniac, da musst du ihn schon nach einem autogramm fragen! sorry...

    LG
     
  13. Bettina1988

    Bettina1988 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester in FWB
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    hallo!

    ich hatte letzte woche meine ersten drei nachtdienste. und die waren echt super. ich hatte meinen eigenen bereich, durfte für diesen die tabletten stellen, am schichtende übergabe machen und nicht zu vergessen die zweistündlichen durchgänge durch die zimmer. zwischendurch kamen einige zugänge, die aufgenommen werden mussten. natürlich standen auch auffüllarbeiten (wäschewägen, blutabnahmetablett,...) auf der tages-, bzw. nachtordnung. wenns mal ruhig auf der station war, wurde eine runde kniffel "gezockt". aber langweilig wars nie, es gab immer was zu tun.
    vorgeschlafen hab ich nicht. dafür bin ich dann nach der ersten nacht todmüde ins bett gefallen und hab bis 14 uhr geschlafen. meistens kam ich so um vier in ne gleich-einpenn-phase, aber komischerweise war ich dann um 6 uhr wieder topfit.

    lg, bettina
     
  14. altdorf

    altdorf Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutstation der Klinischen Sozialpsychiatrie
    Ich "freu" mich auch scho auf meine ersten Nachtdienst. Bin schon gespannt was mich dort alles mal erwartet. :lol:
     
  15. BlonderEngel

    BlonderEngel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    danke für die vielen antworten !!!!

    meine 1. nacht war übrigens super !! also war auch nicht wirklich viel zu tun... 2sdtl rundgänge, med stellen, auffüllen und schreibkram halt....

    bin zwar total erledigt aber dennnoch isses garnich sooooooooooooo schlimm wie man es sich vorstellt... war auch irgendwie überhaubt nicht müde=)

    liebe grüße

    s.
     
  16. Pfleger.daSEBi

    Registriert seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Traunstein
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Hallo!

    Dich erwartet meistens ein sehr ruhiger Nachtdienst. Ich fand meinen ersten Nachtdienst sehr cool, weil ich mit einem sehr erfahrenen Pfleger der Nachbarstation Dienst hatte. Ich hatte eigentlich nie Angst, weil wennst dir unsicher bist, dann holst an Doc und man kann immer so laut schreien, dass dich wer hört.
    Ich hab für uns im ersten Nachtdienst daheim noch Nudeln gekocht und die haben wir dann um 1.00 gegessen wie wir uns dann am "Stachus" getroffen haben. Stachus ist die Bifurkation zu den beiden Staionen mit super Blick auf die Stationen.

    Ich schlafe am Tag des Nachtdienstes etwas länger so bis 10.00 Uhr und dann Nachmittags nochmal 1- 2 Stunden. Ich bin dann erst wieder am nächsten Morgen müde. Und wenn noch ein Nachtdienst folgt schlaf ich wirklich so lange bis ich wieder aufwache. Und wenns der Letzte war dann nur bis max Mittag.
    Sonst wenns mir langweilig ist les ich House of God von Samuel Shem. Klasse Buch, das den Altag im Krankenhaus beschreibt.

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erster Nachtdienst Forum Datum
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Erster Präsident einer Pflegekammer gewählt Pressebereich 03.03.2016
Heute (15.02.) erster Arbeitstag: Wann kann mit erstem Gehalt gerechnet werden? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 15.02.2016
Bei erster Prüfung (nach 6 Monaten) durchfallen: Ausbildung trotzdem weiterführen? Ausbildungsinhalte 11.09.2015
Werbung Neu! Deutschlands erster Shopping-Club für Berufsmoden! Werbung und interessante Links 20.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.