News Erste Klinik-Qualitätsberichte im Internet

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
47
Ort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
[03.08.05]

Erste Klinik-Qualitätsberichte im Internet

Bis Ende August müssen alle Kliniken ihre Daten veröffentlichen / Angaben werden alle zwei Jahre aktualisiert

SIEGBURG (akr). Ärzte und Patienten können ab sofort im Internet die ersten von den Krankenkassen veröffentlichten Qualitätsberichte von Kliniken einsehen.

Der Verband der privaten Krankenversicherung und alle Kassenverbände mit Ausnahme des AOK-Bundesverbands bieten auf einer gemeinsamen Homepage Interessierten die Recherche über eine spezielle Suchmaschine an. Die AOK arbeitet an einem eigenen Projekt zur Veröffentlichung der Informationen.

Vollständigen Artikel lesen: Erste Klinik-Qualitätsberichte im Internethttp://www.g-qb.de

Quelle: www.aerztezeitung.de
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
58
Ort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo

ich habe gerade unseren strukturierten Qualitätsbericht auf die Website hochgeladen.

Momentan werden diese Strukturberichte noch sehr hochgelobt, aber meiner Meinung nach haben sie relativ wenig Aussagekraft. Der Basisteil versorgt einen mit reiner Statistik über die Anzahl der Fälle, meist abgerechneten DRG, diagnostizierte ICD 10 Diagnosen und den Ausbildungstand der Ärzte und Pflege.

Der Prosateil zum Qualitätsmanagement bleibt Recht vage. Man kann da was schreiben, was man so an Qualitätspolitik denkt, was für ein Qualitätsmanagement man eingerichtet hat und was für Projekte durch geführt wurden, aber inhaltlich läßt sich da nicht viel überprüfen. Heutzutage kann man sagen PDF's sind geduldig.

Cheers

Ingo 8)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!