Erste Hilfe für Kids - wie spannend beibringen?

Dieses Thema im Forum "Interdisziplinäre Notfälle" wurde erstellt von natnat, 30.01.2008.

  1. natnat

    natnat Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallö zusammen,
    ich weiss nicht wirklich ob ich hier richtig bin, ansonsten bitte einfach verschieben, danke!

    Ich bin Pfadfinderleiterin, und jetzt habe ich die Aufgabe meinen Kids 1. Hilfe richtig beizubringen.
    Wir machen einen Stammtreff und da möcht irgendwie spielerisch dieses Thema vermitteln.
    Das sind Kids im Alter von 6-16Jahren, also eine ziemlich grosse Spanne.
    Weiss irgendjemand wie ich da anfangen kann, oder hat irgendjemand gute Links? Freu mich über Anregungen!!!

    Euch einen guten Start in den Tag und Gottes Segen!
    natnat
     
  2. synapse

    synapse Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Hi natnat,
    meine Erfahrungen aus dem Bereich des JRK sind, das es spielerisch und mit einem leichten Wettkampfcharakter immer sehr gut geht.
    Rollenspiele, wo die Verletzungen z.B. von einer Person gespielt werden (so wie Schuhe verkehrt herumg anziehen als Zeichen der Fraktur) die dann von den anderen geklärt bzw. versorgt werden müssen, machen in der Regel viel Spass. Und später, wenn die Grundlagen verinnerlicht wurden, machst Du einen Parcours, wo kleinere Gruppen halt an einzelnen Stationen Erste Hilfe leisten müssen, was bewertet wird, aufgelockert mit einzelnen Stationen, wo sie Fragen beantworten müssen oder auch ganz anders, einfach zur Auflockerung ein Spiel spielen müssen oder Geschicklichkeit unter Beweis stellen müssen, bis dann wieder eine Erste Hilfe Aufgabe kommt.
    Eine immer wieder sehr anregende und beliebte Sequenz ist es, Wunden zu schminken, mit Knete und Farbe.

    Gruß
    synapse
     
  3. Meggy

    Meggy Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    freiberufliche Kinderkrankenschwester
    Ort:
    bei Trier
    Akt. Einsatzbereich:
    Familienberatung, Dozentin im Gesundheitswesen
    Hallo,

    von den freien Wohlfahrtsverbänden, DRK, Johanniter und Malteser gibt es spezielle ausgearbeitete Schulungsmaterialien für verschiedene Alterstufen.

    Spannend sind natürlich praktische Übungen.

    Info- und Demomaterialen, u.a. mit Verbandsbeuteln für die Übungen (für 0,63€ Pro Stück), beziehbar über die Firma H+DG www.h-dg.de

    Empfehlenswert ist das Buch „Klar kann ich das“ von Karen Buhler Gale, Verlag an der Ruhr ISBN 3860727222.
    Da das Buch vergriffen ist, nennen wir Interessierten für evtl. eigene Kinder-Ersthelfer-Konzepte folgende weitere Literaturempfehlungen:
    - Erste-Hilfe für Kinder, Franz Keggelhoff, Coppenrath-Verlag ISBN 3815721687
    - Mein Erste-Hilfe Buch, Elke Fox, Jutta Garbert, Kerle bei Herder, ISBN3451705494
    - Notfalls helfen Kinder, Erste Hilfe Arbeitbuch für die Grundschule, Klaus Klein, Walid Kraan, Schneider Verlag, ISBN 3896764268

    Viel Spaß bei den Kursen,

    LG,
    Meggy
     
  4. HBR

    HBR Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A, Lehrrettungsassistentin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Gefäß ITS
    Nur kurz.

    Der gute Mann heißt Franz Keggenhoff....

    Kann ich sehr empfehlen. Habe eine ganze Zeit auch mal EH Lehrgänge für Kinder gegeben. Macht irrsinnig viel Spass. Das JRK kann dir bestimmt gut weiterhelfen.

    Gruß
    Heike
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erste Hilfe für Forum Datum
Erste Hilfekurse für Pflegeheimmitarbeiter in Österreich in welchen Abständen? Der Alltag in der Altenpflege 01.11.2010
Werbung Souvenaid - Erste Hilfe bei Alzheimer Werbung und interessante Links 02.05.2013
Private Erste Hilfe daheim Talk, Talk, Talk 02.09.2012
Werbung Nachhilfe Münsterland /Ruhrgebiet-Erstellen von Hausarbeiten etc. Werbung und interessante Links 21.07.2012
FORTBILDUNG "Reanimation und Erste Hilfe" Pflegekongresse + Tagungen 20.09.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.