Erneuerung der Pflegeplanung

Kartoffelbrei

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.10.2003
Beiträge
53
Beruf
Krankenschwester
Hi!
In meinem Haus haben wir eine AG Dokumentation. Dort wollen wir für
die spezifischen Bereiche eine neue Pflegeplanung erstellen. Meine Frage
nun,weiß jemand eine Seite bzw. hat einer Infos für mich?

Lieben Dank im Voraus,

Kartoffelbrei
 

Palm

Newbie
Mitglied seit
12.11.2003
Beiträge
4
Hallo,

die Frage ist, was wollt Ihr genau erstellen. Fallstandards (Standardpflegepläne), ein neues Dokumentationssystem für die individuelle Pflegeplanung oder medizinische/pflegerische Behandlungspfade :?:
Ich arbeite seit 3,5 Jahren an diesen Dingen und könnte Euch sicherlich ein klein wenig helfen, aber dazu benötige ich genaue Angaben, was Ihr Euch vorstellt.

Gruß
M. Palm
 

Kartoffelbrei

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.10.2003
Beiträge
53
Beruf
Krankenschwester
Hi!

Arbeite auf einer Geronto-Psychiatrischen Aufnahme Station und für
diesen Bereich möchten wir Formblätter erstellen, die dann für jede´
Geronto Station gleich ist.Anfangen wollen wir mit der Pflegeplanung,
bin halt im moment auf Ideen suche. Wie das ganze am Ende
aussehen soll, steht noch in den Sternen. Das Problem ist ,daß man so
schwer auf neue Ideen kommt,wenn man das alte Blatt jeden Tag vor
Augen hat.
Hoffe das dir das weiterhilft,wenn nicht schreib es einfach! Bin auf jeden
Fall froh,daß mir wenigstens einer geantwortet hat.

MFG

Kartoffelbrei
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
hi,

bist Du schon weiter mit Deiner Pflegeplanung? Meld Dich mal , vielleicht können wir doch noch weiterhelfen!

Hast Du schon mal Dich mit den ATL's auseinander gesetzt??? Vielleicht kannst Du mit Hilfe der ATL's neue Ideen ebtwickeln!
 

Kartoffelbrei

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.10.2003
Beiträge
53
Beruf
Krankenschwester
Hi Ute!

Sind leider noch nicht viel weiter gekommen. Nach ATL´s ist das ganze schon aufgebaut,aber sehr umständlich.

MFG,
Kartoffelbrei
 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Standort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
Hallo @ All,

ich suche noch eine praktikable Pflegeplanung für eine interdisziplinäre Intensivstation, nach Möglichkeit EDV gestützt. Leider habe ich bisher nur sehr wenig Vernünftiges gefunden. Wenn Ihr Erfahrungen und weitere Informationen hättet wäre ich sehr dankbar, wenn ich daran teilhaben könnte.

Bye Frank
 

grobie

Senior-Mitglied
Mitglied seit
26.12.2003
Beiträge
133
Standort
Niedersachsen
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
internistische Intensivstation
Moin, WOFR!

Wir haben in der Klinik das "Orbis"-Programm der Firma GWI eingeführt. Die elektronische Kurve haben wir noch nicht, aber ich habe Entwürfe gesehen, und die sind von Pflegekräften mitgestaltet. Das sah alles recht gut aus.

Mit den besten Grüssen
grobie 8)
 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Standort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
Hallo Grobie,
ist ja lustig, wir nutzen auch Orbis. Für die Dokumentation müsste aber dann auch am jedem Bettplatz ein Terminal eingerichtet werden. In der Anästhesie werden die entsprechenden schon genutzt. Es wäre nett wenn Du mir deine Erfahrungen mitteilen könntest, wenn ihr soweit seit.

bis denne
Frank
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hi,

welch Glück für diese Stationen in Kliniken, welche eine EDV gestützte Pflegeplanung erstellen können.
Leider ist dies bei uns nicht der Fall.
Und trotzdem haben wir Glück, denn es kommt nicht oft vor, dass wir Pflegeplanungen erstellen müssen. Unsere Pat. sind dafür nicht lang genug stationär.
Pflegeplanungen per Hand zu schreiben ist viel zu zeitaufwendig und überholt. Doch was will man machen, wenn die Verwaltungen zwar immer die arbeitserleichternsten PC Programme bekommt, doch für die Stationssoftware kein Geld vorhanden ist.

Carmen
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!