Ernährung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Innere Medizin" wurde erstellt von StolzeRose, 14.04.2006.

  1. StolzeRose

    StolzeRose Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-& Krankenpflegerin
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hallo ihr!
    Kann mir wer helfen, wie sich jemand ernähren sollte der eine eingeschränkte Nierenfunktion an und zudem Diabetiker ist. Es geht hauptsächlich darum: Was darf ich essen und was nicht?? Was darf ich trinken und was nicht?

    Liebe Grüße,
    StolzeRose
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Stolze Rose,

    das lässt sich leider nicht mit zwei Sätzen abhandeln.

    Abhängig von der Nierenfunktion gibt es die Möglichkeit mit
    Eiweissarm und streng Eiweissarm.

    Kaliumarm, also alles was viel Kalium enthält wie z.B. Trockenobst und dergleichen und Natriumarm.

    Schau mal diesen Link an:

    Eiweissreduzierte Kost

    Die Eiweissarme Ernährung lässt sich aber gut mit der Diab. mell. Diät verbinden.

    Bei der Flüssigkeitszufuhr gilt die Faustregel: Ausscheidung plus 500 ml.

    Schönen Tag
    Narde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ernährung eingeschränkter Nierenfunktion Forum Datum
Magengeschwüre durch vegane Ernährung?! Gastroenterologie 03.11.2016
Ernährung einstellen bei palliativen Patienten Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 13.06.2016
Ernährungsverhalten im Schichtdienst: Eure Meinungen? Talk, Talk, Talk 25.10.2015
Fortbildungsveranstaltung: Bewegung und Ernährung als Supportivtherapien bei Krebserkrankungen Pflegekongresse + Tagungen 04.06.2015
Parenterale Ernährung via Port Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 16.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.