Erfahrungen mit Skillsgruppen

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von speddy, 10.08.2013.

  1. speddy

    speddy Newbie

    Registriert seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo!

    Wer kann mir helfen? Wer von Euch hat schon einmal eine Skillsgruppe geleitet? Wie gestaltet ihr diese Stunde? Welche Erfahrungen habt ihr beim Leiten dieser Gruppen gemacht? :gruebel:

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
    LG alltagsmonster
     
  2. eli.

    eli. Newbie

    Registriert seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP, Wundexpertin ICW e.V
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrische Station für Jugendliche und junge Erwachsene
    Der Beitrag ist zwar alt, da ich bald auf einer Station für Jugendliche & junge Erwachsene arbeite beschäftigt mich aktuell genau das. Für mich ist es Neuland.

    Kann jemand seine Erfahrungen teilen?
    LG
     
  3. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Hallo zusammen,
    um eine Skillsgruppe effektiv zu gestalten, sollten Kenntnisse über Persönlichkeitsstörungen, insbesondere Borderline, allgemeinen psychotherapeutischen Prozessen und Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) vorhanden sein, im besten Fall eine Weiterbildung zum DBT (Co)-Therapeut oder DBT-Skillstrainer. Darüber hinaus empfehle ich speziell für Skillsgruppen einige Bücher: Praxisbuch DBT: Strategien der Dialektisch-Behavioralen Therapie von Kelly Koerner sowie Skills-Training bei Borderline- und Posttraumatischer Belastungsstörung von Alice Sendera und Martina Sendera.

    Ich denke, zu Beginn dieser Gruppen stehen die Basic's auf dem Plan: Was ist ein Skill? Wie funktionieren Skills? Wie und wann setze ich Skills ein? Was ist eine Skillskette? Woran merke ich, ob ein Skill wirkt?... usw. Dann geht es in den Therapien darum, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen und anzuwenden, selbstschädigendes Verhalten zu mindern und zu reduzieren und negative Einstellungen über sich selbst und andere zu verändern.

    Im Kinder- und Jugendbereich sollten diese Trainings möglichst spielerisch erfolgen. Je nach Gruppe (Erfahrung) und Klientel können beispielsweise die Bereiche zwischenmenschliche Fähigkeiten, Stresstoleranz, Selbstwert, Achtsamkeit usw. durchgenommen, geübt und verbessert werden.

    Ben
     
    #3 -Ben-, 15.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2015
  4. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    Hallo eli,
    ich schließe mich Ben an und halte eine DBT-Skilltrainer-Fortbildung für total wichtig. Nachdem ich diese selbst besucht hab, hab ich festgestellt wie viele Basics mir trotz Fachweiterbildung und Literaturrecherche eigentlich gefehlt haben.

    Infos über diese Fortbildungen erhältst du im Netz beim Dachverband der DBT...
    Ich weiß ja nicht wo du her kommst aber ich persönlich kann für alles rund um BPS und DBT Mr. Bohus und das ZI Mannheim empfehlen.

    Der theoretische Input während der Fortbildung war super, noch besser aber die Besprechung von Fallbeispielen!
     
  5. Peppo

    Peppo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenpfleger, selbstständiger Dozent
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Pflegedienstleitung
    Vielleicht ist es auch eine Möglichkeit sich mit dem Oberarzt einer Psychotherapie-Station auseinanderzusetzen (insofern vorhanden). Meistens sind die in dem Bereich DBT erfahren und haben da gute Tipps zur Vernetzung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Skillsgruppen Forum Datum
Erfahrungen mit Skillsgruppen Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 09.08.2013
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
Erfahrungen Häusliche Intensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 24.06.2016
Auditorium Südwestfalen - Fernstudium zur PDL: Erfahrungen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2016
Schäfer Care GmbH und Arche Mobil GmbH - Erfahrungen? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.