Erfahrungen mit dem Lehrgang "pain nurse"?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von nightnurseBritta, 30.09.2005.

  1. nightnurseBritta

    nightnurseBritta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kiel
    Akt. Einsatzbereich:
    Ihre Assistenz Kinderintensivpflege
    Funktion:
    Krankenschwester "pain Nurse",Fachschwester palliative care für Kinder und Jugendliche, Teamleitung
    Hallöchen,

    ab januar werde ich den fernlehrgang <pain nurse> belegen. Ich arbeite auf einer Hämatologischen Überwachungsstation. Kennt jemand diesen Lehrgang?Hat das schon mal jemand gemacht? Ich freue mich riesig darauf und hoffe das ich das Wissen gut in meine Abteilung einbringen kann...
    Gruss
    Britta
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Britta,

    was bitte ist eine "pain nurse"?

    Welche Aufgaben hat sie?
    Wie wird sie eingesetzt?
    Wie sieht die Ausbildung aus?

    Hast du darüber mehr Informationen?

    Schönen Tag
    Narde
     
  3. nightnurseBritta

    nightnurseBritta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kiel
    Akt. Einsatzbereich:
    Ihre Assistenz Kinderintensivpflege
    Funktion:
    Krankenschwester "pain Nurse",Fachschwester palliative care für Kinder und Jugendliche, Teamleitung
    Hallo,

    der Fernlehrgang "pain nurse" dient der Vermittlung von fachwissen und fördert das Problembewusstsein in bezug auf die betreuung von Schmerzpatienten.
    Es werden anatomische, physiologische und pharmakologische Kenntnisse vermittelt.
    Eine Beratungskompetenz ist ebenfalls ein schwerpunkt des Lehrgangs.
    Zielgruppe dafür sind alle Pflegenden, die mit Schmerzpatienten zu tun haben.
    Es wird über die Geschichte des Schmerz gelehrt, über die schmerzdokumentation, nicht medikamentöse Behandlung von Schmerz, postoperative Schmerzbehandlung, Tumorschmerz, und etwas über die Sicht des Schmerzes aus Psychotherapeutischer Sicht.
    Mit dem lehrgang werde ich in die Lage versetzt Patienten und Angehörige mit akuten oder Tumorbedingten chronischen schmerzen sowie zu erwartenden Schmerzen ein optimales Schhmerzmanagement zu gewährleisten. Ausserdem trägt man so auch zur Qualitätsverbesserung der Gesundheitsversorgung bei.


    Das ist ein grober Überblick....

    Gruss
    Britta
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Britta,

    und wo machst du diesen Fernlehrgang?

    CU
    Narde
     
  5. Emily The Strange

    Emily The Strange Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,


    hört sich interessant an.

    Wie lange dauert dieser Fernlehrgang?

    Gruß, Emily
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo zusammen,
    das Klinikum Nürnberg hat so was im Angebot:

    Fernlehrgang "Pain Nurse"



    • Infomappe zum Fernlehrgang "Pain Nurse"
     
  7. nightnurseBritta

    nightnurseBritta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kiel
    Akt. Einsatzbereich:
    Ihre Assistenz Kinderintensivpflege
    Funktion:
    Krankenschwester "pain Nurse",Fachschwester palliative care für Kinder und Jugendliche, Teamleitung
    Hallo,

    genau in Nürnberg mache ich das, bzw, ich mache es zuhause.Bekomme die Lehrmappen von dort zugeschickt.
    Werde weiter berichten, wenns losgegangen ist.....


    Gruss
    britta
     
  8. Gerrit

    Gerrit Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    FKP A&I, RA
    Ort:
    Konstanz
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensiv
    Weiterbildung Schmerzmanagement

    Hallo,

    wer kennt denn Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im Bereich Schmerzmanagement?

    Beispiel 2
    Was haltet ihr davon? Gibt es vergleichbares bei Euch? Was übernehmt ihr für Tätigkeiten?

    Grüsse,

    Gerrit
     
    #8 Gerrit, 02.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.2006
  9. Maditapim

    Maditapim Newbie

    Registriert seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerit, habe im März meine Weiterbildung zur Pain Nurse beendet. Diese war für mich sehr interessant und super organisiert und macht Lust auf mehr lernen.Arbeite auf einer chirurgischen Station und fühle mich was postoperativs Schmerzmanagement angeht jetzt schon kompetenter. Gut fand ich halt, daß das ein Fernlehrgang war und Du Dir Deine Zeit einteilen kannst. Man bekommt einen Ordner über 3 Monate mit dem Stoff.
    Präsent muß man nur an 2 Tagen in Nürnberg am Klinikum sein, wo dann Workshops stattfinden.
    Ich würde sagen, wenn Du auf Intensiv, Schmerzambulanz, Hospiz oder Chirurgie arbeiten willst. Generell finde ich aber, dass j e d e zusätzliche Fortbildung Dir heutzutage weiterhilft, die Du vorweisen kannst. Obwohl das natürlich auch immer Kosten sind. Ciao Susi
     
  10. nightnurseBritta

    nightnurseBritta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kiel
    Akt. Einsatzbereich:
    Ihre Assistenz Kinderintensivpflege
    Funktion:
    Krankenschwester "pain Nurse",Fachschwester palliative care für Kinder und Jugendliche, Teamleitung
    Hallöchen,

    auch ich habe seit April mein zertifikat pain nurse...ich fand den fernlehrgang echt sehr lehrreich. ich arbeite in der Hämatlogie udn kann sicher viel umsetzten.
    SUSI??? Hast du auch ab Januar gemacht??Warst du an den Präsenztagen 1 oder 2??

    Gruss aus Waiblingen
    britta:gruebel:
     
  11. Doppelblümchen

    Registriert seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mache im Oktober auch den Pain Nurse Kurs von Nürnberg. Bin mal gespannt wasso abgeht!
    Was für Arbeiten übernehmt Ihr den als Pain Nurse in dem Haus wo Ihr arbeitet? Habt Ihr ein Konzept?:gruebel:
     
  12. Ngozi

    Ngozi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Ich bin sehr an der Weiterbildung interessiert, koenntet ihr mir ein paar Information geben. Wie lange dauert es, wie sieht es aus mit den Kosten etc. Ich waere euch sehr dankbar. :king:
     
  13. bini26

    bini26 Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Griesheim
    Hi,
    ich habe letztes Wochende den Lehrgang "Pain Nurse" in Nürnberg abgeschlossen. Ich habe sehr viel Neues und hilfreiches gelernt. Die Prüfung ist kein Drama, aber ihr solltet Euch schon gut vorbereiten.
    In der Paxis hilft es mir sehr, ich gehe ganz anders auf Patienten zu und formuliere auch meine Fragen bewusster.
    Ich wünsche viel Spaß

    Sabine
     
  14. Catsister

    Catsister Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bini26,
    hab vor im nächsten Jahr den gleichen Fernkurs zu belegen...
    Wie waren deine Erfahrungen?
    Wie war der Test? In der Infomappe stehen Multiple Joice Fragen...
    Muß man auch ein Referat oder so etwas halten?
    Wie sieht es in diesen zwei Tagen vor Ort aus, gibt es da noch mehr Informationen, Rollenspiele oder wie muß ich mir die vorstellen?
    Da ich aus Bayreuth komme, also ca. 80km von Nürnberg entfernt - würde mich interessieren wie lange die beiden Tage andauern - zwecks evtl. Übernachtung vor Ort
    Gruß Claudia (Catsister)
     
  15. crazy-nurse

    crazy-nurse Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang!
    Wo machst du denn dein Fernstudium? Welche Zertifizierung? Welcher Anbieter? Bin auf der Suche nach einer qualifiziertenWeiterbildung im Schmerzmanagement/ Schwerpkt. Palliativmediz.. Hast du Tipps?
    Gruß, crazy-nurse
     
  16. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    hallo crazy-nurse,

    hab dich mal hier dran gehängt, liese vom Anfang....
     
  17. crazy-nurse

    crazy-nurse Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank flexi. Nürnberg scheint die Adresse der Wahl zu sein, habe Info-material aus Nürnberg angefordert. :nurse::nurse::nurse:

    Viele Grüße von crazy-nurse.
     
  18. SunnyMK

    SunnyMK Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo Ihr Lieben!
    Gibt es solche Fernkurse auch an anderen Kliniken? Mich interessiert das sehr, aber Nürnberg ist schon sehr weit weg, da ist es nicht ganz so einfach zu den Präsenztagen zu kommen.
     
  19. Manu5959

    Manu5959 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleitung/ PN
    Hallo SunnyMk,

    ich kenne auch nur den Fernkurs in Nürnberg, aber es sind nur 2 Präsenztage, die zusammenhängend sind!

    Grüßle Manu
     
  20. bini26

    bini26 Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Griesheim
    Die zwei Tage sehen wie folgt aus:
    1. Tag Prüfung und dann mehrere Vorträge, am 2. Tag seit ihr in den Workshops, die leider nicht so toll fand. Besonders der Workshop "Beratung und Schulung", von dem ich mir viel versprochen hatte, war nicht besonders. Das lag meiner Meinung nach aber an dem Dozenten Herrn X., dem es gefallen hat dort vorne eine Selbstdarstellung zu gestalten.
    Es schadet nicht das Schmerkompendium zu besitzen und es gibt ein ganz witziges Buch das Heißt "Schmerzen verstehen". Es ist für jedermann geschrieben, aber ich finde es richtig gut und es gibt mehr Hilfe als Herr X.
    Als Hotel in Nürnberg kann ich das Garden- Hotel in der Vorderen Ledergasse 12 empfehlen. Es ist auch nur 2 Minuten von Der Straßenbahnhaltestelle entfernt und die hält nach drei Stationen kurz vor dem Klinikum.
     
    #20 bini26, 13.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Lehrgang pain Forum Datum
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
Erfahrungen Häusliche Intensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 24.06.2016
Auditorium Südwestfalen - Fernstudium zur PDL: Erfahrungen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2016
Schäfer Care GmbH und Arche Mobil GmbH - Erfahrungen? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.05.2016
Raus aus der Pflege: Erfahrungen in einem Job als Quereinsteiger gesucht Talk, Talk, Talk 13.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.