Erfahrung mit Copra System?

Dieses Thema im Forum "Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege" wurde erstellt von Kathrin19, 01.02.2005.

  1. Kathrin19

    Kathrin19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Krankenschwester
    Ort:
    Thüringen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    Exam. Krankenschwester
    Hallo Leute !!!

    Hat jemand erfahrungen mit dem sogenannten Cobra System und kann mir vieleicht jemand etwas genauer erläutern wie das funtioniert weis nur das es alles über EDv gemacht wird und es keine Pat. Kurven ( Planetten) mehr geben soll.

    Stimmt das???

    Kennt das jemand???
     
    #1 Kathrin19, 01.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2005
  2. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Hi Kathrin19,
    habe erst jetzt Deinen Beitrag gelesen:knockin:!
    Hast Du noch Fragen zum Copra?
    Wir haben es seit 1 Jahr und möchten nie wieder Kuven malen!
    Man muß zwar viel mehr dokumentieren und etwas Copmuterverständnis mitbringen, aber das kann jeder erlernen!
    Man kann alles lesen und auch sehen wer es angeordnet hat, die Bilanzen werden automatisch errrechnet .....
    Wir haben unser Copra stehtig weiter entwickelt! Versuch Dir doch mal Testversionen schicken zu lassen. Z.B.haben wir mal eine Version aus der Schweiz bekommen, die haben sogar schon das LEP eingearbeitet (Leistungserfassungprogramm für die Pflege)!
    Also was möchtest Du wissen?
    Ich kann hier nicht alles so einfach reinschreiben, da es bei uns 16 Hauptseiten und noch dazu mehrere Unterseiten sind!
    Hast Du das Programm schon mal gesehen??

    Grüße Tobias
     
  3. onkomen

    onkomen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie
    Ort:
    Berlin
    hallo kathrin,


    wir arbeiten ebenfalls seit einem jahr mit copra und sind sehr zufrieden, wenn du schon vorher mit einem computer gearbeitet hast, wirst du kaum probleme haben.

    ein handbuch habe ich für dich gefunden. **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**


    vieles nimmt dir das system ab, z.B. die bilanz, die erscheint automatisch, vitalparameter können leicht vom monitor in das system übertragen werden usw..
    insgesamt hat es zeit erspart.

    einige negative dinge sind, das bei uns die gesamte doku bei entlassung, auch ausgedruckt werden muss und das sind ziemlich viele seiten.
    auf stationswünsche zwecks dokumentenänderung wird kaum eingegangen, weil die anderen intensivstationen natürlich andere schwerpunkte setzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrung Copra System Forum Datum
Berufserfahrung und § 71 SGB XI Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
Erfahrung mit Homecare-Unternehmen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 20.08.2016
Erfahrungen Häusliche Intensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 24.06.2016
Auditorium Südwestfalen - Fernstudium zur PDL: Erfahrungen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.