Erfahrung Bridion

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von ana, 30.07.2010.

  1. ana

    ana Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe ich habe den richtigen Thread erwischt,
    habt Ihr Erfahrung mit dem Medikament Bridion/Sugammadex?
    Soll ja um einiges besser sein als das herkömmliche Neostigmin;
    jedoch schreckt mich der Preis so ziemlich ab.
    Gruß
     
  2. great

    great Newbie

    Registriert seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A+I
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    moin anä!
    "besser" als neostigmin stimmt nicht so ganz...
    sugammadex wird zum antagonisieren von Rocuronium und Vecuronium benutzt.
    das dich der preis abschreckt, kann ich verstehen, ich hab auch nicht schlecht geguckt, als ich die apothekenrechnung über 90,-euro/amp. sah. da ist neostigmin mit ca. 1,30/amp. natürlich ein schnäppchen...:daumen:!!! ich nehme an, das der preis so hoch ist, weil sugammadex erst seit 2008 auf dem markt ist.
    gib doch bei google einfach mal "bridion" ein und du findest reichlich angebote zum detaillierten nachlesen.
    schönen abend,
    great
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrung Bridion Forum Datum
Berufserfahrung und § 71 SGB XI Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
Erfahrung mit Homecare-Unternehmen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 20.08.2016
Erfahrungen Häusliche Intensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 24.06.2016
Auditorium Südwestfalen - Fernstudium zur PDL: Erfahrungen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 22.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.