Entscheidung zwischen 2 Stellenangeboten

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von KS91, 11.11.2010.

  1. KS91

    KS91 Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wovon würdet Ihr es abhängig machen für welches Ihr Euch entscheidet?
    Welche Argumente wären für Euch relevant?:weissnix:
     
  2. Nurser5

    Nurser5 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpfleger
    Es wäre sicher hilfreich wenn du uns die beiden Stellen kurz verrätst, dann können wir gerne einen Vergleich machen.
     
  3. KS91

    KS91 Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Stelle 1: geriatrische Fachklinik(wird als Akutkh geführt) mit TZ 75% arbeite ganze Tage, unbefristet, ca. 10 km entfernt

    Stelle 2: neurol. Frühreha Phase B mit TZ 50% halbe bis ganze Tage, vorerst befristet auf 1 Jahr, Entfernung ca.40/50km, Arbeit und Schulung nach/in Bobath, Kinesthetik...

    ich habe Erfahrung in der Altenpflege und ca. 3 Monate Frühreha Phase B, möchte wegen meiner Kinder voerst nicht mehr arbeiten,

    hoffe der Einblick hilft weiter
     
  4. Lisa__88

    Lisa__88 Newbie

    Registriert seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Häusliche Kinderkrankenpflege
    Funktion:
    GuK
    das verstehe ich jetzt nicht ganz. Eigentlich möchtest du ja vorerst gar nicht arbeiten. Hast aber trotzdem zwei stellenangebote. An deiner stelle würde ich mich für einen 400€ job bewerben.
    Ansonsten würde ich die geriatrische stelle nehmen.
    Mit der Frühreha verfährst du ja das ganze geld das du verdienst. außerdem hast du ja noch einiges an Fahrtzeit.

    Grüße
     
  5. KS91

    KS91 Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich möchte arbeiten. Seit August bin ich im amb. Pflegedienst, eingestellt mit 28 Std. reelle Arbeitszeit wesentlich mehr. Mit 3 Kindern (18 Monate, 6 u 9 Jahren) geht da so viel an mir vorbei. Mein Mann arbeitet auch in Schichten, entgegengestzt zu mir.

    Das ganze Geld nicht aber schon einiges und die Fahrtzeit wie Du sagst.

    Mein Ziel ist es wieder als KS zu arbeiten. In der Altenpflege fehlt mir die Behandlungspflege.
     
    #5 KS91, 11.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2010
  6. Also ich habe es so verstanden, dass sie vorerst nicht "mehr" arbeiten will, also mehr als 75% und eben nicht Vollzeit.
    Sonst wäre es ja komisch, wenn sie uns hier trotzdem 2 Stellenangebote zeigen würde ;)

    Oh sorry hatte nicht gesehen, dass du es auch schon erläutert hast. Entschuldigung!
     
  7. Neuroschwester84

    Neuroschwester84 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie u neurologische Intensivmedizin
    Funktion:
    Mentor, FAchkraft für Baclofen-Pumpen
    ich würde, trotz fahrtweg, die neurol. früh-reha nehemn, zum einen sind es nur 50 %, was familienfreundlich ist und du sicher deienn dienstpaln auch variabel gestalten lassen kannst, mit den kilometern das geht, da fährst du 30-40 min (mach ich auch, da ich auch aendlich wieder als ks mit viel behandlungspflege und akutfällen und visite arbeiten wollte) und viele andere auch)-ist halt ne halbe stunde eher aufstehen, aber bei nur 50 %?
    rechne dir mal aus, wie das gehalt ist, wenn beide stellen 50% bieten (ist ja auch wichtig)
    vom familienfreundl. und dem aspekt, dass du wieder als ks arbeiten möchtest, würde ich trotzallem früh reha nehmen (ist aber auch ehr hart)
    bekommst du noch erziehungsgeld oder arbeitslosengeld? dann wäre noch ne anfrage auf fahrtkostenbeihilfe beim arbeitsamt möglich
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Entscheidung zwischen Stellenangeboten Forum Datum
Entscheidung zwischen Reha und Krankenhaus Arbeitsplatz... Tätigkeitsberichte 20.07.2012
Entscheidung zwischen 2 Krankenpflegeschulen - Eure Meinung? Ausbildungsvoraussetzungen 01.07.2005
Entscheidung zwischen Krankenschwester und Kinderkrankenschwester Talk, Talk, Talk 28.01.2005
Entscheidung treffen zwischen großem und kleinem Haus Ausbildungsvoraussetzungen 21.11.2002
News Bundestag überfordert mit Pflegeberufsgesetz? - DBfK fordert endlich eine Entscheidung Pressebereich 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.