Entlohnung bei Rufbereitschaft

maximilian

Newbie
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1
ich arbeite als PDL und mache 24h Rufbereitschaft,kann mir jemand sagen wie diese Bereitschaft entlohnt wird?
auf welcher Rechtsgrundlage?
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
hi, kommt darauf an ob du unter BAT beschäftig bist ???
*u*
 
S

Salamon

Gast
ich bitte vielmals um Entschuldigung, aber wenn PDL für mich Pflegediestleitung eines Krankenhauses heißt, und du die Fragen bzg. Entlohnung von Bereitschaftsdiensten nicht kennst halte ich dich in deiner Position für deplaziert.

Nicht böse sein vielleicht gehe ich ja von falschen Voraussetzungen aus..
m.f.G.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!