Emmert-Plastik-OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von sunlotus, 15.11.2012.

  1. sunlotus

    sunlotus Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    hatte im juni diesen jahres eine emmert plastik op. und wie man sieht, sieht das jetzt so aus wie auf dem foto! frage an euch...ist das normal dass das nagelbett (oder nagelwurzel was auch immer) so verhärtet und hoch rausgewachsen ist ??????


    zechi.jpg


    danke im vorraus - hoffe auf antwort...

    lg
     
  2. stormrider

    stormrider Poweruser

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    ex. Krankenschwester + MFA
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie-Praxis und. amb. Pflege
    Funktion:
    Praxisleitung
    Meiner Erfahrung nach muß der Nagel erst einmal komplett in seiner gesamten Länge herausgewachsen sein. Durch die OP wird der Nagelwuchs aus der Nagelwurzel beeinträchtigt und das dauert, bis sich das regeneriert. Wenn einmal die Zone mit der Wuchsstörung herausgewachsen ist, müßte alles gut sein.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was sagt der Podologe?

    Eliabeth
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Genau die "Zone" sollte bei der Emmett-Plastik eigentlich entfernt worden sein.....
     
  5. sunlotus

    sunlotus Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    erstmals vielen dank für die antworten :-)


    hm naja, podologe gibts hier in österreich nicht wirklich.....bei uns wird das nur von chirurgen u hautärzten behandelt.

    es wurde ja ein keilschnitt gemacht und angeblich das nagebett und eben die entzündeten stellen von dem eingewachsenen gewebe entfernt. und danach wurde es halt so das sich alles verhärtet hat und eben so aussieht....

    hab auch versucht im internet irgendwie etwas zu finden wie so eine ausheilung aussieht...nur leider nichts. tausend sachen und erklärungen wie das abläuft während und kurz nach der op. aber weiter nichts. hmmmmm
     
  6. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
  7. sunlotus

    sunlotus Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ah lol :D frag dein freund wiki! naja wenn ich nach diesen bildern gehe . dann sieht meins aber nicht normal aus....Oo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Emmert Plastik Forum Datum
Faszienzügelplastik OP, bis zu 6 Mal tägl. katheterisieren? Nephrologie / Urologie 20.02.2012
Akromioplastik OP-Pflege 09.01.2012
Watson-Jones-Plastik? Pflegebereich Chirurgie 14.09.2011
Vordere und hintere Scheidenplastik? Gynäkologie / Geburtshilfe 21.01.2010
ASK, Mosaikplastik, Bioprothese... Pflegebereich Chirurgie 15.12.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.