Elternzeit und 15 Stunden Arbeit dabei... Habe eine Frage...

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von monika13, 17.08.2007.

  1. monika13

    monika13 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Guten Tag an ALLE die gerade meine Frage lasen wollen....

    Ich will im 2-ten Jahr Elternzeit (2008 ) mit Samstag-Sonntag Tagesdienst anfangen (15 Stunden zusammen).
    Ich habe aber gelesen, das im Elternzeit kein Anspruch auf Urlaub besteht.

    Ist das bei mir dann auch so:roll:???

    Ich wollte eigentlich mit meinen beiden Männern an die Ostsee...:(

    Dies jahr waren wir nicht...,letztes Jahr auch nicht....

    Danke Monika:emba:
     
  2. Patmuc

    Patmuc Stammgast

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Monika13

    Also davon habe ich noch nichts gehört. Habe auch im Bundeserziehungsgeldgesetz (BErzGG) nicht darüber gefunden.
    Aber ich denke, wenn es wirklich so sein sollte, kann man immer noch mit dem Arbeitgeber reden. Das sollte nicht das größte Problem sein.

    Gruß Patrick
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Ich kann helfen! Das ist Humbug! Ich habe 4 Jahre gearbeitet während ich mich in der Erziehungszeit befunden habe und ich habe meinen ganz normalen 28tägigen Urlaubsanspruch pro Jahr gehanbt.

    LG, Monika
     
  4. Patmuc

    Patmuc Stammgast

    Registriert seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hoppla da habe ich doch was gefunden

    BErzGG § 17 Absatz 1


    Der Arbeitgeber kann den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer für das Urlaubsjahr aus dem Arbeitsverhältnis zusteht, für jeden vollen Kalendermonat, für den der Arbeitnehmer Elternzeit nimmt, um 1/12 kürzen.

    Satz 1 gilt nicht, wenn der Arbeitnehmer während der Elternzeit bei seinem Arbeitgeber Teilzeitarbeit leistet.


    Also viel Spass beim Arbeiten und im Urlaub mit deinen Kleinen.

    Gruß Patrick


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Elternzeit Stunden Arbeit Forum Datum
Nach Elternzeit gleiche Stelle und Station möglich? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 01.07.2016
Arbeitsbeginn nach der Elternzeit Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.12.2015
Rückkehr nach Elternzeit=Versetzung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.10.2015
Versetzung aus OP nach Elternzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.11.2013
Was tun nach der Elternzeit? Talk, Talk, Talk 29.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.