Elternbetreuung auf der Kinderintensiv

Dieses Thema im Forum "Kinderintensivpflege" wurde erstellt von Lillith, 25.09.2009.

  1. Lillith

    Lillith Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS (und bald DKKS)
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivschwester mit Leib und Seele
    Liebe Kolleginnen und Kollegen :mryellow:

    Nach 2 1/2 jähriger Erfahrung auf einer allgemeinen Intensivstation hab ich mich dazu entschlossen doch mein ursprüngliches Ziel zu verfolgen und das
    Kinderdiplom nach zu machen! :roll:

    Momentan befinde ich mich mitten in der Vorbereitung für meine schriftliche Abschlussarbeit, für die ich folgendes Thema gewählt habe:


    [FONT=&quot]„Wie kann man als Pflegeperson den Umgang mit Angehörigen von Kindern auf einer Intensivstation optimal gestalten?“[/FONT]

    Jetzt versuch ich grad Literatur ausfindig zu machen ..... nun ja, was soll ich sagen :verwirrt: sonderlich erfolgreich war ich noch nicht.....
    auf der Kinderintensiv auf der ich gerade Praktikum mache, gibt es leider auch keine besonderen Unterlagen und Fortbildung in diese Richtung gibts leider auch keine!

    Dabei finde ich dieses Thema soooo wichtig - möchte auch aus diesem Grund diese Arbeit schreiben! Vielleicht kann man sie dann als kleinen "Leitfaden" sehen und auf den verschiedenen Stationen auflegen.

    Vielleicht kann mir hier ja jemand einen guten Buch-, Internet-, Zeitschrift- oder Artikel-Tipp geben???? :engel:Ich bin dann auch sehr gerne dazu bereit, meine fertige Arbeit bei Interesse zu versenden!!!

    Ich kann bzw muss mich leider immer wieder an Situationen aus meinem ehemaligen Stationsalltag erinnern, als Angehörige einfach zum Patienten hineingeschickt wurden - der vielleicht 10 - 15 liter im Plus war, vielleicht noch in einem Schwenkbett lag, tausend drainagen hatte und ständig hat irgendwas gepiepst :angryfire:

    So etwas will ich in Zukunft zumindest auf der Station auf der ich arbeite, nicht mehr sehen müssen!!! :roll:

    Vielen Dank schon mal für alle Tipps und Anregungen,

    liebe Grüße aus Wien,


    Lillith :nurse:
     

    Anhänge:

  2. angie85

    angie85 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    hallo lillith!

    ich finde es wirklich super, dass du dich für dieses thema entschieden hast!! ich finde es, wie du, enorm wichtig und habe auch das gefühl, dass eltern bei der betreuung von intensivpatienten oft vergessen weden!
    habe ein ähnliches thema für meine diplomarbeit gewählt (miteinbeziehung von eltern in die pflege ihres zu früh geborenen kindes).
    da es in meiner arbeit aber um eltern von frühgeborenen geht werd ich dir mit meiner literaturliste aber wohl nicht viel helfen können.. :gruebel:

    drück dir die daumen für deine arbeit und die prüfungen!

    lg aus wien, nach wien :mrgreen:
    angie
     
  3. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Ich bin nicht sicher, ob das deine Richtung ist, aber das hier gehört zu unserem Unterrichtsprogramm:

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**

    Es geht dabei allerdings nur um den Umgang mit Frühgeborenen, ich denke aber die aufgeführten Leitsätze sind für viele Kinder und deren Angehörige geeignet.

    Das hier noch, obwohl ich das nicht so toll aufgemacht finde:

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
     
  4. Lillith

    Lillith Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS (und bald DKKS)
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivschwester mit Leib und Seele
    hallöchen :wavey:

    vielen dank, julien, das hilft mir schon ein wenig weiter!!! Vor allem die Statistiken und die Literaturliste am Ende werd ich mir mal genauer ansehn!!!


    Alle weiteren Vorschläge und Tipps weiterhin stark erwünscht :mryellow:
     
  5. LiaSiSo

    LiaSiSo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Intensivpflege & Anästhesie, AFS Stillberaterin
    Ort:
    LK Freising/München
    Akt. Einsatzbereich:
    Außerklinischer Intensivpflegedienst, Heimbeatmung, Kinder
    Funktion:
    zertifizierte Multiplikatorin Kinästhetik
    Hallo,

    Mutter Kind Bindung finde ich super wichtig. Da findest Du sicher ne Menge - z.b. John Bowlby john bowlby - Google-Suche
     
  6. Lillith

    Lillith Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS (und bald DKKS)
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivschwester mit Leib und Seele
    So. Im endeffekt ist es jetzt eine arbeit über die Elternbetreuung auf der neonatologischen Intensivstation geworden :mrgreen: kinderintensiv wär mir zwar lieber gewesen, aber die literaturrecherche in diesem speziellen bereich hat sich leider sehr viel schwieriger gestaltet, als im frühchen-bereich!

    So. und nun is das 25 seiten monument endlich fertig :hippy:

    sollte jemand interesse daran haben, nur her mit den anfragen, ich versende es auf anfrage gerne!

    Forschungsfrage im detail: WIE KANN DIE BETREUUNG VON ELTERN ZU FRÜH GEBORENER KINDER IN DER AKUTPHASE KURZ NACH DER GEBURT OPTIMAL GESTALTET WERDEN?
     
  7. karola1

    karola1 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Weinstraße
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-Intensiv
    Oh wow, ich bin begeistert!
    Du würdest tatsächlich gerne dein Werk weiterreichen?
    Bin an sowas immer interessiert. Verschickst du es digital oder per Post und brauchst dann eine Postadresse?
    ... und daß du dann noch nach Monaten dran gedacht hast, hier noch mal ne Info reinzusetzen... Toll!
     
  8. Lillith

    Lillith Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS (und bald DKKS)
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivschwester mit Leib und Seele
    Ich würds digital versenden unter einer kleinen Bedingung :roll:
    ich hätte gerne eine ernste, konstruktive kritik! :mrgreen:
    vor allem von dir, als fachkrankenschwester auf einer neo-intensiv wär das ganz toll! Man muss nämlich dazu sagen, dass ich meine arbeit schreiben musste, ohne vorher auf einsatz auf einer neo gewesen zu sein. Ich mein, ich hab schon mal ein praktikum auf einer neo gemacht, allerdings ist das schon über 3 jahre her!!!

    Also, einfach eine e-mail-adresse per PN und ab freitag (da reiche ich sie ein) sende ich sie dir dann zu, wenn du magst! :-)
     
  9. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Ich würd sie auch gern lesen. Arbeite zwar nicht auf der Intensiv, sondern auf ner Neoüberwachungsstation, aber das Thema betrifft uns auch, denke ich.
     
  10. Lillith

    Lillith Newbie

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS (und bald DKKS)
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivschwester mit Leib und Seele
    wie gesagt, es dürfen sie alle lesen, egal wo sie beschäftigt sind :wink:
    einfach PN mit e-mail-adresse an mich und ich versende sie dann ab Freitag!
    Und über eine kleine Kritik würde ich mich auch sehr freun!

    Lg aus wien :wavey:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Elternbetreuung Kinderintensiv Forum Datum
Job-Angebot Teamleitung (m/w) Pflege, Neonatologie und Kinderintensivpflege in Hamburg Stellenangebote 06.09.2016
Gründung einens Kinderintensivpflegedienstes Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.07.2013
Hospitation auf der Kinderintensiv als Gesundheits- und Krankenpflegerin Kinderintensivpflege 30.04.2013
Literaturtipp für Einsteiger der Kinderintensivpflege? Kinderintensivpflege 06.10.2011
Themenfindung für Abschlussarbeit im Bereich Kinderintensivpflege Kinderintensivpflege 23.09.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.