Elektrophysiologische Untersuchung mit Katheterablation

opsin

Newbie
Mitglied seit
30.01.2007
Beiträge
1
Hallo!

Ich wollte nur mal fragen zu wie vielen Zwischenfällen es bei euch während oben genanner Untersuchung kommt. Häufen sich manche Zwischenfälle bei euch?

Sind es bei euch eher grössere oder eher kleiner Zwischenfälle?

Grüsse
opsin
 

laprador

Newbie
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Es kann sein das Rythmusstörungen auftreten. Also meistens ein AV Block. Aber dort wo ich gearbeitet habe ist so was nie aufgetreten. Wir haben auch nicht so viele Ablationen gemacht.
 

grobie

Senior-Mitglied
Mitglied seit
26.12.2003
Beiträge
133
Ort
Niedersachsen
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
internistische Intensivstation
Hey!
Es kommt gelegentlich zu Rhtythmusstörungen, wie beschrieben, Pneumothorax, Pericardperforation mit Erguß. Alle diese Komplikationen sind aber sehr selten. Bei uns wird fast täglich abladiert.

Mit den besten Grüssen
grobie
 

Joschi

Newbie
Mitglied seit
07.08.2007
Beiträge
3
Ort
Hamburg
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
EPU Labor
hallo ;) bei uns abladieren wir täglich bis zu 6 patienten im einen und bis zu 3 in dem anderen labor,notfälle wie pericardergüsse kommen bei uns extrem selten vor,habe bisher nur einen erlebt.kammerflimmern schonmal häufiger,allerdings lässt sich das ja leicht durch die aufgeklebten defi-patches unterbrechen.
mal ne ganz andere frage,bekommen die kollegen hier die in EPU laboren und herzkatheterlaboren arbeiten eigentlich eine strahlenzulage?wir nämlich nicht und unsere abteilungsleitung zuckt nur mit den schultern wenn man sie darauf anspricht.
ich glaub ich mach dazu mal nen neuen thread auf :-)
lg
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!