Elektronische OPS-Erfassung

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von USA-Frosch, 03.06.2010.

  1. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hi zusammen

    es soll ja ab Juli 2010 damit begonnen werden...
    bei uns ist die EDV-Abteiung dabei, ein entsprechendes Programm zu installieren.
    Gibt es die Möglichkeit, sich schon vorab ,z.B. im Internet, mit dem Programm auseinander zu setzen/vertraut zu machen?

    Gruß,
    USA-Frosch
     
  2. grobi1309

    grobi1309 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, LRA
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie / Wundmanagement
    Funktion:
    Wundexperte (ICW) / Praxisanleiter
    Also ich habe noch gar nichts von einer Softwarelösung gehört. Soll es die gleiche Software für alle geben oder ist das vielleicht nur für euer Haus ?
     
  3. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hallo Grobi

    gute Frage-nächste Frage - ich weiß es nicht.

    Ich könnte mir vorstellen, das es ein einheitliches Programm ist, das man erwerben kann bei Firma(?) XY für XY Euro ab dem Stichtag 1.7.'10

    Diese Ungewissheit geht mir dermaßen auf den Keks...
    Mich würde die Thematik auch noch mehr interessieren, wenns da mal Klarheit gäbe.

    Ich meine, das wird ein wichtiges Instrument für uns und nix genauses weiß man nicht.

    Ich nehme auch an, das es die nächsten Jahre jeweils ne neue Version der Software geben wird, da ja noch Verbesserungsvorschläge erfragt werden

    Unser Haus besteht nur aus Akutstationen.Dementsprechend werden bei uns kaum Gruppen angeboten, bei denen die Pflege bei den OPS "die Punkte" einkassiert.
    Gewinner sind die Ergotherapeuten,Psychologen,Ärzte...

    Gruß,
    USA-Frosch
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hallo Elisabeth

    doch-"wir" beginnen unter 9-60... bis 9-64...

    also nicht wirklich viele Möglichkeiten.

    Sobald die Pat. therapiefähig sind, kann die Pflege nur noch die Bezugspflegegespräche,Morgen-undAbendrunde und allein von der Pflege geführte Gruppen kodieren,d.h. sobald bei der Gruppe ein Therapeut/Arzt dabei wäre,"kassiert" dieser die Kodierung, da er höher eingestuft wird.

    wenn wir jetzt nur eine oder zwei Akutstationen hätten,würde ich mir nicht soviele Gedanken machen:
    Stabilisierung der Pat.-Weiterverlegung auf Spezialstation
    somit kurze Liegezeit und hoher Durchlauf und somit immer wieder die "Chance" Kodierungen zu hamstern.

    Nur:
    Wir haben nur Akutstationen, gerade mal 1 Tagklinik
    Liegezeit der Pat. minimum 3 Wochen

    Gruß,
    USA-Frosch
     
  6. diamondice

    diamondice Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachpfleger Psychiatrie
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    GKV
    Funktion:
    Case Manager für Psychiatrie
  7. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hallo Diamondice

    vielen Dank für den Link !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    gibt es da noch andere Anbieter außer Nexus?

    wird bei Euch Nexus Anwendung finden?

    Lieber Gruß von USA-Frosch
     
  8. diamondice

    diamondice Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachpfleger Psychiatrie
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    GKV
    Funktion:
    Case Manager für Psychiatrie
    Soweit ich weiß gibt es noch einen anderen Anbieter dessen Name mir leider entfallen ist.

    Nexus ist bei uns gerade in der Erprobung durch die Betriebsleitung und es ist angedacht es zeitnah, stufenweise einzuführen. Nähere Infos über das System habe ich noch nicht.
     
  9. grobi1309

    grobi1309 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, LRA
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie / Wundmanagement
    Funktion:
    Wundexperte (ICW) / Praxisanleiter
    für SAP und Pat.Sys gibt es Module, die man nachordern kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Elektronische Erfassung Forum Datum
Elektronische Zeiterfassung abgeschafft: Folgen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.01.2015
News Sächsische Landesärztekammer startet Vorabidentifizierung für den elektronischen... Pressebereich 19.01.2016
Elektronische Patientenakte Hamburg Eppendorf EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik 14.02.2015
Anschaffung elektronischer Schlüsselschrank - Empfehlung erbeten Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 15.08.2014
Elektronische, kontinuierliche ZVD-Messung Intensiv- und Anästhesiepflege 14.01.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.