Elektrobetten

Für wen gibt es bei euch Elektrobetten?

  • Gar nicht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Für Privatpatienten

    Stimmen: 13 25,0%
  • Für pflegebedürftige Patienten

    Stimmen: 21 40,4%
  • Ist von Station zu Station unterschiedlich

    Stimmen: 16 30,8%
  • Sonstiges

    Stimmen: 21 40,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    52

karlheinz75

Newbie
Mitglied seit
07.10.2011
Beiträge
2
Ich habe bisher in verschiedenen Häusern gearbeitet und gesehen, bei einigen gab es gar keine Elektrobetten, bei einigen nur für Privatpatienten, bei einigen nur für Pflegefälle und bei anderem war das Stationsabhängig.

Wie sieht es bei euch aus?

Und was für Betten gibt es bei euch? Vollelektrische oder nur das Kopfteil elektrisch verstellbar?
 

Corv

Senior-Mitglied
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
186
Beruf
Gesundheits - und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Pneumologie
Kommt drauf an wie viele Elektrobetten gerade auf der Station verfügbar und frei sind.
Es wird versucht zu sehen das bei schwer Pflegebedürftigen Elektrobetten genommen werden. Es sei denn diese müssen fixiert werden, das dürfen wir nur in mechanischen.

Meist ist es aber (leider) einfach Zufall welches Bett bei Aufnahme gerade frei ist. In das Bett kommt der Patient dann, egal ob Pflege oder nicht.

Auf Privatstationen gab es mal mehr Elektrobetten wie auf normalstation.
Aber mittlerweile hat sich das gemischt und ist meist relativ ausgeglichen. Da bei Verlegung Bett gegen Bett getauscht wird, egal ob Elektro oder mechanisch.
 

blue-iced-roses

Stammgast
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
201
Standort
Westerwald
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie/Gastroenterologie
Funktion
Angestellte
also in dem Haus wo ich momentan arbeite, sind in den Einzelzimmern Elektrobetten und in 4 Doppelzimmern.

Es gibt dann aber auch noch 3 Schwerlastbetten, für adipöse Patienten.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.502
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Bei uns wird gerade nach und nach umgestellt. Von daher gibt's sowohl elektrische als auch mechanische Betten, bunt durcheinander. Ausnahme sind die Intensivstationen - die hatten schon lange ihre eigenen elektrischen Betten.
 
B

bisauf

Gast
Meinst Du mit Elektrobetten die elektrische Hoehenverstellung und die elektrische Verstellung des Kopfteils: alle Betten haben das.
Auf der Intensivstation Hill Rom total care.
 

Susi_Sonnenschein

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
2.080
Standort
Bayern
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Praxisanleiterin
Bei uns sind auch alle Betten elektrisch in der Höhe verstellbar und haben elektrisch verstellbare Fuß- und Kopfteile. Kenn gar keine mechanisch verstellbaren Betten, arbeite seit 13 Jahren in der Pflege.
 

ZNA-Öse

Poweruser
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
701
Beruf
KS / SL ZNA
Akt. Einsatzbereich
ZNA
Funktion
Stationsschwester
In der Regel sind die normalen Betten doch so verstellbar : Kopf,Füße,Höhe,Schocklage,Treppe. Diese Betten kenn ich als Standard,auch wenn bestimmt in einigen Häusern die Umstellungen noch laufen.
Die ITS haben meist ja noch Spezialbetten,so Rotofix o.ä. . Zustehen tun diese normalen Betten jedem Patienten,ist eben Standard.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.338
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Hab 3 Stimmen abgegeben...

Die Komfortstationen haben NUR elektrische.
Alle anderen peripheren Stationen haben zum Teil elektrische Betten. Rest noch mechanisch. Letztes Jahr wurden wieder 50 elektrische gekauft. Wird schon lange nach und nach umgestellt. Dauert halt.

IMMER liegen pflegebedürftige Pat also nicht in elektrischen B.
 

ZNA-Öse

Poweruser
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
701
Beruf
KS / SL ZNA
Akt. Einsatzbereich
ZNA
Funktion
Stationsschwester
Nee,immer nich,das stimmt,aber die E-Betten überwiegen doch sicherlich schon in den Häusern. Was übrigens in der Ambulanten "seltsam" ist : Zumindest in meiner Gegend haben die Pat. zuhause alle E-Pflegebetten.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.338
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Zahlt ja auch idR die Kasse. In den Häusern eben nicht ;)

Übrigens bei uns 50:50 auf den peripheren Stationen.
 
B

Barotrauma

Gast
In dem letzten Krankenhaus in dem ich gearbeitete habe, gab es nur bei uns auf ITS Elektrobetten, auf allen anderen Stationen, waren nur mechanische Betten vorhanden. In der ambulanten Pflege, erlebe ich nur elektrische Betten.
 

Teilzeitschwester

Poweruser
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
456
Standort
bei Köln
Beruf
Krankenschwester, Examen 1991
Akt. Einsatzbereich
Nuklearmedizin
Funktion
Wundexpertin ICW/Hygieneberater,Palliativ Care
Arbeite in einem Haus der Maximalversorgung und mit Sarnierung der Stationen wurden ab etwa 2006 zum Glück auch elektrisch verstellbare Betten angeschafft.Ich erinnere mich, Anfang der 90er noch froh gewesen zu sein, bei pflegeintensiven Patienten wenigstens das Bett per Fußpumpe hochstellen zu können.
ich bin überzeugt, wenn wir diese Betten nicht bekommen hätten,hätte ich längst große Rückenprobleme!!Ich bin 180 cm groß, verstellbar ist da Gold wert.
Mit Mitte 20 hatte ich ständig ischiatische Beschwerden, heute mit Mitte 40...nichts.Und die Riesensportlerin bin ich nicht.:mryellow:
 

indy J

Poweruser
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
508
Alter
33
Standort
Heiligenroth
Beruf
Krankenpfleger, Student
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Funktion
stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
Hallo

In meinem Ausbildungshaus hatten wir nur auf der Privatstation elektrische Betten.
Jetzt in der Uniklinik auf ITS haben wir nur elektrische, und die meisten Normalstationen haben diese auch. Kann aber nicht am sagen, ob das wirklich im ganzen Haus so ist.

Ist ne ungeheure Arbeitserleichterung, finde ich, und sollte eigentlich überall Standard sein.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.338
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Anmerkung: Unsere "mechanischen Betten" sind nur am Kopfteil zu verstellen. Nichts mit hochpumpen ;)
 

Glumanda423

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.10.2011
Beiträge
71
Beruf
Auszubildender der Gesundheits- und Krankenpflege
Akt. Einsatzbereich
Kurs 12/15
bei uns gibt es gottseidank nur elektrobetten, egal ob pflegebedürftig, privatpatient oder sonstwas ^^
 

BettyBoo

Poweruser
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
503
Beruf
Krankenschwester
Bei uns gibt es ausschließlich Elektrobetten und dann noch Schwerlastbetten.
Auf der Privatstation gibt es noch aufwändiger Elektrobetten mit Fernbedienung.:mryellow:
 

amezaliwa

Poweruser
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
2.151
Standort
Franken
Beruf
Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
Akt. Einsatzbereich
Stroke Unit mit IMCI & FREA
Auf der Allgemeinstation erfreut sich nur die Unfallchirurgie drüber, zum Teil.
Wir haben welche, die Int.'s haben ihre eigenen, die VIP-Stationen haben ausschließlich E-betten, nochmals andere.
 

GKP2012

Stammgast
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
205
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Bei uns gibt es nur E-Betten. Mechanische Betten findet man bei uns nirgends mehr.
 

Nordlicht

Poweruser
Mitglied seit
04.07.2004
Beiträge
844
Standort
Kollmar
Beruf
Krankenschwester
..und ich dachte, ich arbeite im Museum, als letztens ein mechanisches Bett den Weg auf unsere Station fand. Wir haben im gesamten Haus e-Betten und anscheinend noch ein Restbestand alter Betten, falls mal ein Bett gefekt ist oder das 5. irgendwo rein muß.
Die mechanischen Betten hatten wir schon vor 20 Jahren in dem alen KH nicht mehr.
 

Nordlicht

Poweruser
Mitglied seit
04.07.2004
Beiträge
844
Standort
Kollmar
Beruf
Krankenschwester
Bei der Abstimmung: ist dann "für alle" sonstiges? Verfälscht das nicht die Abstimmung?
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!