Eiweiß Zusatznahrung

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von kazi, 26.01.2011.

  1. kazi

    kazi Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Weiden
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliative Care
    Ich gebe bei Dekubitus gern zusätzlich Eiweißkonzentrat; jetzt sagen mir aber Kollegen, dass das zu Muskelhyperplasie führe und die Patienten zu schwer würden. Wer hat ähnliche Erfahrungen?
     
  2. definurse.bs

    definurse.bs Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    IPS
    Kannst du das bitte fachlich begründen?
    D.
     
  3. kazi

    kazi Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Weiden
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliative Care
    weil der Bedarf an Eiweiß bei Dekubitus erhöht ist, und ich damit die Wundheilung unterstütze
     
  4. definurse.bs

    definurse.bs Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    IPS
    Der Eiweissbedarf ist bei vorhandenem Dekubitus erhöht. Eine Berechnung des individuellen Eiweissbedarfs sollte anhand dieser Vorgaben errechnet werden. Auch zur Dekubitusprophylaxe wird eine eiweissreiche Nahrung von einigen Seiten, hier eine Beispiel, ausdrücklich empfohlen. Wie immer musst du hierbei beachten, dass es auch Kontraindikationen bzgl einer erhöhten Eiweisszufuhr gibt (zB Nierenerkrankungen, Allergien).
    Die Argumente deiner Kollegen bzgl Hyperplasie kann ich nicht nachvollziehen. Den Zusammenhang würde ich mir mal genau erklären lassen.
    Weder die Reduktion noch die Aufstockung des Körpergewichtes ist in dieser Situation angestrebt. Daher ist die individuelle Ermittlung des tägl Kalorienbedarfs in diesem Fall unumgänglich.
    D.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eiweiß Zusatznahrung Forum Datum
Eiweißfehler (Desinfektionsmittel) Ausbildungsinhalte 12.07.2012
Kuhmilcheiweißallergie Werbung und interessante Links 25.04.2012
Milcheiweißfreie Sondennahrung + weniger Sekret bei Trachealkanüle Pflegebereich Innere Medizin 22.02.2009
Glomerulonephritis: eiweißarme Kost verabreichen? Pflegebereich Innere Medizin 13.07.2007
Kein Eiweiß - Was sonst anbieten? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.08.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.