Einstellungstest sehr gut abgeschlossen - trotzdem nur auf Warteliste

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hallo Ihr Lieben,
ich habe eine Frage, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich war vor 5 Wochen bei einem Bewerbungsgespräch und Eignungstest. Das Gespräch lief super und beim Test hatte ich volle Punktzahl. Nachdem ich noch immer keine Antwort hatte, habe ich also gestern dort angerufen. Normalerweise durfte mir diese nette Dame gar keine Auskunfz geben, doch sie konnte sich gut an mich erinnern. Nun Ihre Antwort. Es gibt 10 zu besetzende Stellen, und ich wäre Nummer 11 auf Ihrer Liste. Nun soll ich mich nicht verrückt machen und hoffen, dass einer der anderen Bewerber bereits eine andere Stelle gefunden hat. Ich würde dann nach rutschen.
Mir ist aber aufgefallen, das alle Bewerber Schulabgänger waren, ledig und kinderlos. Ich dagegen bin 24 Jahre alt, verheiratet und Mutter. Nun bin ich der Meinung, dass das vielleicht der Grund ist. Warum sonst bin ich nur Nummer 11? Mich macht die Warterei verrückt, und ich weiß mir keinen Rat. Ich habe doch nichts falsch gemacht.
Sind denn die Leute noch immer voller Vorurteile? Ich kann doch jetzt nicht warten und hoffen, dass ein anderer keine Lehrstelle mehr braucht. Eigentlich bin ich auch wirklich traurig, denn ich hatte mich sehr gefreut, nachdem das Gespräch so gut gelaufen war.
Vielleicht habt Ihr eine Idee???

Ich danke Euch Claudia
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Kohn88,
warum siehst du alles gleich so schwarz???
Deine Chancen sind gut auf Platz 11.
Bloss keine Panik auf der Titanic...
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
38
Standort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
auch wenn du gut warst ich denke die anderen waren irgendwodrin besser und haben bessere antworten gegeben. deshalb bist du nur auf platz 11
 

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hallo Flexi,

Du hast sicher Erfahrungen damit. Kommt es vor, dass jemand die ihm angebotene Stelle ablehnt? Weil er in der Zeit was anderes gefunden hat? Ich habe heute noch mal dort angerufen, ich bekomme in etwa 2 Wochen endgültig bescheid. Sie meint, es sieht gut aus, das min. einer ablehnt.
Vielen Dank im Vorraus
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Kohn 88,
stimmt, ich hab Erfahrung damit,
ist leider so Tatsache, aus welchem grund auch immer.
Also: >>> Tee kochen, und in Ruhe trinken....
Bis denne
 

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hi Flexi,

ich meinte eigentlich, ob Du Erfahrung damit hast, dass welche die Lehrstelle nicht annehmen? Ich werde versuchen, Ruhe zu bewahren, auch wenn es schwer fällt.

Trotzdem danke
 

Dirk

Stammgast
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
224
Standort
Schweiz - Zürich
Beruf
Dipl. Intensivpflegefachmann
Hallo !

Es ist tatsächlich so, dass einige Bewerber immer mal wieder abspringen.
Du musst Dir vorstellen, dass man sich ja nicht nur auf eine Stelle bewirbt, sondern immer "mehr Eisen im Feuer" hat.

Also : erst einmal abwarten, und mit etwas Glück bekommst Du dann bals den positiven Bescheid.
Ansonsten denke ich, hast Du sicher auch noch ein zweites Eisen im Feuer, oder ????

Liebe Grüsse

Dirk
 

es

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
314
Alter
37
Standort
südl. von München
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Privatstation
hallo kohn!
erst mal: nicht aufregen!
ich finde die chance dass einer abspringt recht hoch. da sich die meisten leute ja bei mehreren bewerben, mehrere zusagen bekommen, aber nur an einer stelle zu arbeiten anfangen können...
liebe grüsse
eva
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Claudia,

ich wünsche dir alles Gute, das die Zeit schnell vergeht und du einen positiven Bescheid bekommst!

Die Chance dass noch jemand abspringt ist wahrscheinlich ziemlich groß - denn viele melden sich bei verschiednen Ausbildungsstellen an.

Zeit ist doch immer relativ - erwartet man etwas sehnsüchig - vergeht die Zeit scheinbar gar nicht .... und braucht man für etwas noch ein wenig Zeit - würde man etwas noch gerne ein wenig hinausschieben, vergeht die Zeit so schnell, dass sie einem förmlich davonläuft!

Alles Gute!

Ganz liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hallo,
ach Ihr lieben Leute! Ihe versucht wirklich mich aufzubauen. Eigentlich liegen die Chancen warscheinlich gar nicht so schlecht, aber man selbst will ja nicht alles so rosig sehen. Ich hoffe natürlich weiterhin. Ich danke Euch allen für die netten Worte.

Claudia
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Claudia,

die Chancen liegen nicht so schlecht .....

Wir halten dir die Daumen und immehin hast du schon ein paar Tage des Wartens geschafft. So lange kann es ja nun nicht mehr dauern!

Also halte durch!

Liebe Grüße

Gaby
 

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hallo Ihr Lieben Leute,

wollte Euch auch gerne erzählen, dass sich das Warten gelohnt hat.
Ich habe die Lehrstelle!!!!!!!!! Ich werde am 1.April anfangen und freue mich riesig.
Ich danke Euch allen noch mal für die aufmunternden Worte.
Claudia
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Claudia,


na siehst du, hat sich das Warten doch gelohnt. Wohl auch die Nerven, die es gekostet hat ....

Alles Gute für deine Ausbildung,

liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hallo Claudia,

herzlichen Glückwunsch auch von mir. Das Warten hat sich also gelohnt, auch wenn es sehr an Deinem Nervenkostüm zerrte.
Wie heißt ein altes Sprichwort? "Was lange währd, wird meistens gut".
Nun wünsche ich Dir viel Freude und Elan bei der Ausbildung und wenn Du Fragen hast, weißt Du ja, wo Du uns findest.

Liebe Grüße von
Carmen
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!