Einstellung zum 4.10., kein Urlaub im Oktober?

AFi

Junior-Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
82
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo,
ich bin Kinderkrankenschwester, lebe in Bayern und bei mir steht im Oktober ein Arbeitsplatzwechsel an.
Zur Zeit arbeite ich an einer Uniklinik und werde in eine Kreisklinik wechseln.
Diese teilte mir nun mit, dass ich erst zum 4.10. eingestellt werde, daraus würden sich für mich drei Nachteile ergeben:
1. erhalte ich deswegen für Oktober keinen Urlaub
2. ist mein Oktobergehalt entsprechend niedriger
3. erhalte ich kein Weihnachtsgeld
Nun meine Fragen
1. ist dies alles rechtens?
2. erhalte ich von meinem bisherigen Arbeitgeber
anteilig Weihnachtsgeld?


 

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.892
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo AFi,
zunächst mal herzlichen Glückwunsch, du scheinst eine der wenigen zu sein, die tatsächlich einen Arbeitsvertrag zum 01.10. bekommen.
Mit der Frage, ob das alles rechtens ist, muss man daher sehr sorgfältig umgehen.
Die nächste Frage ergibt sich aus dem Tarifvertrag, dem dein Arbeitsvertrag zu Grunde liegt.
Üblicherweise galt bisher, das es Urlaub nur für volle Monate gibt.
Weihnachtszuwendung gibt es nur, wenn du ab 01.Okt. ununterbrochen einen Vertrag hast.
Der alte AG zahlt nur dann, wenn du ohne einen Tag Unterbrechung in den Dienst eines anderen Arbeitgebers wechselst, der BAT oder ähnlich vergleichbares anwendet.

Nettes Spielchen, dem du hier zum Opfer fällst.
Wenn du den Arbeitsplatz willst, musst du wohl in den sauren Apfel beissen.
 

AFi

Junior-Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
82
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo Flexi,

danke für die prompte Antwort.
Jetzt hätte ich aber noch ne Frage...
Gibt's irgendwo im Internet ne Seite wo ich das mit dem Weihnachtsgeld nachlesen kann?
Ich suche seit Tagen und finde nichts!

Danke
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!