Einstand geben?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von schlafmeuschen, 02.03.2008.

  1. schlafmeuschen

    schlafmeuschen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gefäßchirurgie
    Hallöchen

    Ich hab da nur mal ne ganz kurze Frage :roll:
    Wann habt ihr euren Einstand gegeben?? Ich habe bis jetzt unterscheidliche Meinungen gehört....:gruebel:
    Ich denke man gibt ihn nach der Probezeit oder??

    Bin gespannt auf eure Antworten :-)

    lieben Gruss
     
  2. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    hey,

    was fürn einstand denn? meinst du wenn du eine neue arbeitsstelle angetreten bist und dann für die kollegen was auszugeben, oder was meinst du?

    tja, also ich habe dann keinen einstand gegeben! :mrgreen:


    LG
     
  3. schlafmeuschen

    schlafmeuschen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gefäßchirurgie
    Ups sorry hab ich nicht dabei Geschrieben ja den Einstand wenn man ne neue Stelle antritt :-)
     
  4. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Bei uns hat keiner einen Einstand gegeben, zumindest, seit ich auf der Station bin, also 1996...

    Ich erwarte es auch nicht, und die Anderen auch nicht.
     
  5. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    na dann doch eher jetzt einen einstand geben, denn in 6 monaten bist du ein festes mitglied im team und keiner würde verstehen wieso du nun was ausgibst! natürlich würde sich jeder freuen :mrgreen:

    ich würde es aber merkwürdig finden, wenn eine neue kollegin was zum einstand ausgibt. hab ich auch noch nie erlebt. ausser jetzt zum geburtstag oder so! aber ich bin ne kühle norddeutsche, vielleicht liegt es daran! :gruebel:

    LG
     
  6. schlafmeuschen

    schlafmeuschen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gefäßchirurgie
    Mhhhh,naja geht ja nicht um mich:wink: aber war eben ne Frage weil ne Freundin von mir jetzt neu anfängt und mich fragte....
    Zum Geburtstag kenne ich das auch:-)
    Sie hat nur 6 Wochen Probezeit, aber vielleicht ist das mit dem Einstand auch veraltet:mrgreen:
     
  7. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    bei uns ist das sehr unterschiedlich, wird aber nicht erwartet.
    Ich hab am 2. Tag was Süßes für alle mitgebracht, kam glaub ich auch ganz gut an. Aber ob das zum guten Ton gehört ´weiß ich auch nicht.
    Wenn du Lust dazu hast machs doch einfach.

    lg
     
  8. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Also bei uns geben die Leute nur etwas aus wenn sie uns verlassen.
    Naja und zur zeit gibts viel Gratisfutter.:nurse::hicks::sdreiertanzs::spopkorns::trinken::boozed:
     
  9. Cassiopaia

    Cassiopaia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Also, ich find den "Einstand" total doof. Aber ich bin auch so ne komische Type, die meint, daß man am Geburtstag eingeladen gehört und nicht einladen muß! Aber gut, anderes Thema..... . Ich find der "Einstand" hat immer was von Erpressung. Das ist wie wenn Angehörige mitten in der Behandlung, am besten noch am Aufnahmetag dir Geld zustecken wollen....."gell, sie kümmern sich schon um meine Mama?" ........brrrrr......Bestechung? Meine Station hat noch nie was von mir gekriegt. Außer vielleicht mal was Leckeres für die jeweilige Schicht in der ich war. Wenn sie mich nicht ärgern kriegen sie was zum Abschied, sollte ich irgendwann mal den Absprung schaffen....
     
  10. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    @cassiopaia :rofl:

    ich seh das aber so ähnlich! das ist sone art "einschleimen" finde ich, so nach dem motto: "nun gib ich was aus und alle müssen mich nun mögen"

    LG
     
  11. Frany4

    Frany4 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarbruecken
    Akt. Einsatzbereich:
    Fruehgeborenenstation
    Hi cassiopaia, kommt darauf an was du ausgibst.Gegen ein paar Kaffeeteilchen ist doch nichts einzuwenden.Ich finde die alte Sitte seinen,,Einstand geben" nicht schlecht. Lb. Guesse Frany
     
  12. Cassiopaia

    Cassiopaia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich beschwer mich auch sicher nicht darüber, wenn ich zu meinem Kaffe was zu knabbern hab:mrgreen:, aber was mir da dran nicht gefällt ist einfach die Gefahr, daß aus sowas ne Pflicht wird. Ich denke es kommt auch auf die Personalfluktuation einer einzelnen Station an. Wenn da alle zwei , drei Jahre mal einer kommt gehts wahrscheinlich auch. Aber lass mal häufiger wen kommen. Plus Schüler, plus vielleicht noch Ärzte oder was-weiß-ich-was. Irgendwann gibts nen Wettkampf um den tollsten Einstand. Oder Menschen wie ich werden echt schräg angesehen......:emba:
     
  13. Frany4

    Frany4 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarbruecken
    Akt. Einsatzbereich:
    Fruehgeborenenstation
    :-)Hallo" chen
    ,,Einstand geben" wer will gibt wer nicht auch gut bei uns wird keiner schraeg angesehen deshalb.Einstand geben muss auf freiem Willen basieren,und sollte nicht zum Pflichtprogramm werden.
    Aber ich mag den Brauch
    lb.Gruesse Frany
     
  14. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    wieso wirst du schräg angesehen? :mrgreen:

    ich finde es immer nett wenn liebe kollegen nach lange, netter zusammen arbeit was ausgeben! gerne auch außerhalb der klinikmauern...

    LG
     
  15. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    :mrgreen:
    Da ich eine ehemalige <kollegin bin , möchte ich auch mal eingeladen werden. :mrgreen:

    Hm und hier ist es schon ein wenig so , dass viele nach nen Brunch fragen. Ich sage dann immer, dass sie mich auhc noch nicht eingeladen haben. Denn nur weil ich umgezogen bin, muss ich nicht mein Team einladen. Auch wenn das jetzt nicht ganz das Thema ist.
     
  16. Cassiopaia

    Cassiopaia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Außerhalb ist was anderes.......aber da geht man ja eh nicht mit den "Schrägkuckern":mrgreen:.
    Himmel, Schluß jetzt hier....ich rede doch nur vom "worst case". Noch hat mich keiner schräg angekuckt.....aber ich glaub, wenn ich noch a bissi drüber nachdenk, geb ich nach sieben Jahren doch noch meinen Einstand.....und dann kucken sie aber wirklich schräg, meine Kollegen.....:knockin::knockin::knockin:
     
  17. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    :mrgreen:Naja aber es ist doch auch interessant wie die "netten" Kollegen in der Freizeit sind.
    Hm z.B. meine Stellvertretende Leitung besteht immer darauf das sie unsere Chefin ist. Naja letzens habe ich ihr mal gesteckt, dass ich meine eigene Chefin:knockin: bin wenn ich nicht im Spital bin. :gruebel:

    Bei uns fängt im April jemand neues an, sie hat schon eine riesen Liste gebracht wer zu ihr zum Essen will. Naja jammi Gratisessen, ich bin dabei.:mrgreen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einstand geben Forum Datum
Einstand auf einer neuen Station! Talk, Talk, Talk 05.10.2010
News Huml: "Eine Spezialisierung wird es weiterhin geben" Pressebereich 06.04.2016
News "Es wird einige Überraschungen geben" Pressebereich 29.10.2015
Sollte die Schule Handlungsabläufe vorgeben? Praxisanleiter und Mentoren 20.09.2015
News Unterschriften für Pflegekammer übergeben Pressebereich 18.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.