Einsatz von Krankenpflegehelfern

Rübezahl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
42
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Funktion
Dialyseschwester, Quali-Sicherung
Hallo,

wir haben derzeit 2Krankenpflegehelferinnen bei uns auf Station, die unmittelbar vor ihrer prakt. Prüfung stehen... Leider ist dies ihr erster Einsatz auf einer neurolog. ITS- und Wachstation..
Was dürfen KPHs bei euch machen?
Und wie setzt sich deren prakt. Prüfung zusammen? (also welche Tätigkeiten)
Die beiden konnten mir die Frage leider auch nicht beantworten.. Eigentlich schade...

z.B. dürfen sie tracheal (bei Pat. die nicht mehr beatmet sind) absaugen? Oder s.c. spritzen... Natürlich alles wenn eine exam. KS dabei ist?

Liebe Grüße, Rübezahl.
 

Schneewittchen

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
34
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Praxisanleiterin
Hey, leider haben wir in unserem Haus keinen Ausbildungzweig zu KPH.
Wir haben sogenannte Stationshilfen, die dürfen nur Patientenferne Tätigkeiten übernehmen. Nicht immer kann das aber eingehalten werden. Sie besitzen aber eine vierwöchige Ausbildung.
 

dorde

Newbie
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
9
Ort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Mentor
Hallo

bei uns dürfen KPH keine speziellen Verbände machen ,keine Infusionen anlegen, entfernen usw.keine i.m Spritzen geben oder Blut abnehmen.Sc. dürfen nur die einjährig ausgebildeten nicht.Absaugen ist ja auch ne spezielle Tätigkeit eigentlich.
Gruß Dorde
 

Moni

Junior-Mitglied
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgie
Hallo,

Krankenpflegehelfer werden nur in der Grundkrankenpflege ausgebildet. Sie übernehmen Tätigkeiten wie Körperpflege, Prophylaxen, Nahrung zubereiten und verabreichen, Vitalzeichenkontrolle (RR, Puls, Temp.) manuell, Händedesinfektion und Flächendesinfektion, Lagerung von Pat. usw.
Und so gestaltet sich auch die Prüfung.:wavey:

Gruß Moni
 

Lehrer

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
44
Wo sind die Kompetenzen??????????

Hallo Pflegewelt,
ohne dass ich jetzt den Berufsstand der Krankenpflegehelferin herabsetzen möchte, frage ich mich doch, welchen Sinn der Einsatz auf einer Intensivstation hat. Das Arbeitsfeld der KpH ist nach meinem Wissen doch die (weitestgehend) selbständige Durchführung der Grundpflege und nicht die Durchführung von speziellen Pflegemassnahmen die eine differenzierte Ausbildung erfordern.
Rübezahl schrieb:
2 Krankenpflegehelferinnen... auf einer neurolog. ITS- und Wachstation.
Was dürfen KPHs bei euch machen?
Die Tätigkeit bei den Schülerinnen sollte ich in erster Linie auf die sach- und fachgerechte, umfassend geplante Pflege nach Kompetenzabsprache beziehen. Über den differenzierten Umfang sollte die den Einsatz planende Stelle (Schule) Auskunft geben, den die haben die Problematik verbockt.
Gruß
Lehrer
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Lehrer schrieb:
Das Arbeitsfeld der KpH ist nach meinem Wissen doch die (weitestgehend) selbständige Durchführung der Grundpflege ....
Auf der Intensivabteilung gibts keine Grundpflege???

Eine Einarbeitung in dieses Gebiet ist notwendig. Das ist es aber bei Krankenschwestern ohne Intensiverfahrung auch.

Elisabeth


PS Schöner Nick. Nick = ausgeübter Beruf?
 

ClaRo

Newbie
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
14
Ort
Waldfischbach-Burga.
Beruf
exam. Altenpflegerin, Weiterbildung Lehrerin für Pflegeberufe APS
Funktion
Praxisanleiterin
Bei uns in RLP dürfen KPH/APH alles, was zur Grundpflege gehört alleine dürchführen. In der Behandlungspflege dürfen lediglich s.c. Injektionen und ATS an- und ausziehen alleine durchgeführt werden. Diese Richtlinien haben wir vom MDK bekommen, auch die Schule hat uns dies bestätigt.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!