Einsatz: OP, Hospiz oder Notaufnahme?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von patrycjaaa, 14.12.2011.

  1. patrycjaaa

    patrycjaaa Newbie

    Registriert seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    KS
    Hallo ihr Lieben,

    wir dürfen im 2. Lehrjahr zwischen OP, Hospiz & der Notaufnahme wählen.
    Ich interessiere mich eig für alle drei Bereiche, ich wäre froh über eure Meinungen oder Erfahrungen, vielleicht erleichtert mir das meine Entscheidung!

    :wavey: vielen Dank!
     
  2. Vicodin

    Vicodin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    bei der auswahl hätte ich das hospiz gewählt.

    op find ich schrecklich, man steht den ganzen tag rum, für mich is das nichts. vorteil: wochenenden frei

    notaufnahme, da kann man glück oder pech haben. entweder es is viel zu tun, man bekommt viel zu sehen und kann richtig was lernen oder aber es ist den ganzen tag mal garnichts los. das war echt anstrengend manchmal 8 stunden nur zu warten, dass etwas passiert. man wills sich ja auch nich grad wünschen ;)

    und hospiz, da war ich leider nie. aber mich würde es sehr interessieren. man hat viel zeit für die patienten und darf endlich mal richtig nach seinen bedürfnissen arbeiten. wenn man mit dem tod ganz gut umgehen kann ist das sicher eine tolle erfahrung.
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Benutz mal die Suchfunktion. Zumindest für OP und Notaufnahme findest Du hier die Alltagsbeschreibungen, vielleicht fällt die Entscheidung dann leichter.
     
  4. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ich schließe mich Claudias Meinung an. Jedem liegt was anderes. Allerdings finde ich alle 3 Bereiche interessant.
     
  5. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Hängt auch vom KH ab. Eine Notaufnahme im großen Uniklinikum ist wahrscheinlich spannender, als eine Notaufnahme im Provinzstädtchen. Gleiches gilt wohl für OP-Bereich.

    Über das Hospiz kann ich dir leider nichts sagen…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einsatz Hospiz oder Forum Datum
Praxiseinsätze als Schwerpunkt auf Intensivstation in der 3-jährigen Grundausbildung (GKP/GKKP) Ausbildungsinhalte 08.11.2016
Job-Angebot Städtereisen einmal anders? Einsätze in Ihren Wunschstädten! Stellenangebote 30.09.2016
Psychiatrie in der Ausbildung als Pflichteinsatz Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 29.09.2016
Leitfaden zum Einsatz akademischer Pflegekräfte Studium Pflegewissenschaften 09.07.2016
Was kann ich meine Praxisanleiter vor Beginn meines ersten Einsatzes fragen? Ausbildungsinhalte 03.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.