Einladung zum Vorstellungsgespräch..aber?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von nassim89, 24.11.2015.

  1. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hallo,

    Ich habe mich an 10 Berufsschulen beworben. Jedoch hat bis jetzt nur eine geantwortet.

    Telefonisch wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Jedoch sagte die Damen " es gibt einen Gruppengespräch" .

    Wie sieht so ein Gruppengespräch aus?

    Danke

    LG

    Nassim
     
  2. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Das kann ganz unterschiedlich sein. Oft handelt es sich um eine Diskussion mit bspw. einem politischen Thema, man will feststellen, wer welchen "Part" einnimmt und wie es so um die Sozialkompetenz steht. Wie bringt man sich in die Diskussion ein, wer trägt nur wenig dazu bei, wer übernimmt die führende Rolle usw.

    Ben
     
    nassim89 gefällt das.
  3. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Hey Ben,

    Also kann ich es mir so vorstellen:

    Wir sitzen in einer Runde auf den Stühlen. Dann spricht die Schulleiterin/er einen Thema auf uns an und wir müssen dann Aktiv über das Thema diskutieren? Wie viele Bewerber gibt es denn durchschnittlich in so einem Gespräch ?
     
  4. Silan

    Silan Newbie

    Registriert seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die genaue Anzahl der Gesprächsteilnehmer ist doch erst mal zweitrangig; es werden so zwischen vier und acht sein.

    Gerade bei einem politischen oder gesellschaftlichen Thema ist auch nicht so wichtig, was man genau sagt, sondern wie man es sagt. Es gelten dann auch nicht nur die eigenen Redebeiträge und Meinungen, sondern auch, wie gut man zuhört, wie man einzelne Argumente aufführt, wie man die Diskussion und Redebeiträge zusammenfasst, wie man mit Meinungsverschiedenheiten umgeht, wie man Schüchterne und Vorlaute anspricht und integriert, wie man sich allgemein mit Wortwahl und Auftreten präsentiert...
     
  5. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Danke Silan

    Die Ausbildung hat schon längst begonnen. Also habe ich mich vor 1 Woche trotzdem beworben. Dann dachte ich wieso so früh ein Vorstellungsgespräch wenn erst 2016 die Ausbildung beginnt.

    Ich lasse micj einfach überraschen. Ich komme aus dem 5 Semester Soziale Arbeit...musste ich leidr gottes abbrechen...
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Weil jetzt gerade die Bewerbungsphase für den Herbst 2016 läuft? Um Ausbildungsplätze bewirbt man sich immer ca. ein Jahr vor Beginn. Nach einer ersten Auswahl starten dann die Vorstellungsgespräche.
    Die Schule lädt (natürlich) mehr potentielle Kandidaten ein, als sie Plätze zu vergeben haben, das braucht nun mal seine Zeit.
     
  7. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Danke Claudia.

    Ich hoffe Sie werden mich nehmen. Ich hatte Soziale Arbeit bis zum 5 Semester studiert. Ich musste es leider aus finanziellen und privaten Gründen abbrechen. Ich hoffe das wird mir nicht zum Verhängnis.

    Natürlich habe ich andere Bewerbungen verschickt
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich?! Nein, ich nicht, ich hab nicht die Befugnis, dies zu entscheiden. :lol:

    Aber ich hatte bei der Bewerbung zur Ausbildung auch ein abgebrochenes Studium hinter mir. Ob dies ein Hemmnis ist, kommt darauf an, wie Du im Bewerbungsgespräch den Abbruch begründen kannst. Die Einladung ist schon die erste genommene Hürde. Und beim Wohnort München sehe ich eh keine Probleme - da gibt es schließlich zig Schulen, die dringend Leute suchen.
     
  9. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Haha lool mit SIE meine ich die Schulen an denen ich mich beworben habe.

    Meinen Abbruch begründe ich immer mit private sowie finanzielle Gründe . So habe ich es auch im Anschreiben angedeutet.

    Wo hast du denn die Ausbildung gemacht? In München?
     
  10. Silan

    Silan Newbie

    Registriert seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es kann auch ein Vorteil sein, weil das Studium ja auch eine soziale Richtung war. Du hast dir schon etwas Fachwissen aneignen können. Außerdem bist du vielleicht besonders motiviert, weil du unbedingt einen Abschluss machen willst. Du weißt eben schon eher als jüngere Kandidaten, wie man sich das Lernen organisiert usw. Das sind alles Vorteile in deiner Situation.
     
  11. nassim89

    nassim89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Danke

    Hatte jetzt 2 Vorstellungsgespräche und bekomme die Woche eine Antwort
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einladung Vorstellungsgespräch aber Forum Datum
Einladung zum Vorstellungsgespräch Ausbildungsvoraussetzungen 08.12.2012
Einladung zum Vorstellungsgespräch: Was bedeutet "persönliches Gespräch"? Talk, Talk, Talk 05.12.2011
2 Einladungen zum Vorstellungsgespräch am gleichen Tag... Ausbildungsvoraussetzungen 20.01.2011
News Einladung zu den Fortbildungstagen für Pflegeberufe im Operationsdienst Pressebereich 23.11.2016
Veranstaltung Pflege im OP - Einladung zum Kongress in Berlin Pflegekongresse + Tagungen 18.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.