Eingruppierung? Steige da nicht durch!

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Schnurzelsmama, 20.10.2010.

  1. Schnurzelsmama

    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben.
    ich habe mich gerade hier angemeldet weil mich eine Frage wurmt.

    Und zwar:

    Welche Entgeldgruppe bin ich?
    Welche Stufe bin ich??

    Ich blicke auf den Seiten der TvöD nicht durch.

    Zu meiner Person:

    33 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Steuerklasse 3
    !997 Examen gemacht.
    1997 - 2001 Im Krankenhaus gearbeitet.
    Ende 2001 bis Ende 2002 ion einer Tagesklinik mit OP gearbeitet.
    März 2003 bis März 2004 in der ambulanten Pflege tätig.
    Von 2004 - heute 2010 auf 400 Euro Basis in der ambulanten Pflege tätig.
    Dazwischen 3 jahre babypause.

    Bitte helft mir!
    Liebe grüße Schnurzelsmama
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    7a Stufe 2 oder 3 je nach Verhandlungsgeschick.

    Im OP oder auf Intensiv 8a.

    Den Rest kannst den Tabellen auf einschlägigen Seiten entnehmen.
     
  3. AnnaKHW

    AnnaKHW Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Wermelskirchen
    Akt. Einsatzbereich:
    z.Zt. Innere Medizin
    Funktion:
    Schülerin
    Hallo zusammen!
    Ich habe mal eine Frage,
    ich habe im September mein Examen gemacht und arbeite jetzt in der Endoskopie. Meine Entgeldgruppe ist 7a. Bekommen Leute im Funktionsbereich nicht mehr gehalt?
    Weiß jemand etwas darüber?
    lieben gruß und danke
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Deine korrekte Eingruppierung in der Endoskopie wäre bei uns: 7a Stufe 1. Hättest du bei uns im Haus gelernt 7a Stufe 2.
     
  5. AnnaKHW

    AnnaKHW Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Wermelskirchen
    Akt. Einsatzbereich:
    z.Zt. Innere Medizin
    Funktion:
    Schülerin
    danke für die schnelle antwort. werde mal zu unserm betriebsrat gehen und fagen.
    habe in dem gleichen Haus gelernt.
    Danke
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das ist bei uns eine Betriebsvereinbarung, fragen lohnt sich immer.
     
  7. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Das ist eine super Vereinbarung Narde.
    Die Regel ist das aber nicht.
    Berufanfänger erhalten normalerweise immer die Stufe 1, egal wo sie gelernt haben.
    PS: EG7a Stude 1 für einen Berufsanfänger in der Endoskopie ist korrekt.
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich weiss, drum stand ja auch bei UNS...
     
  9. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Habe ich ja auch so gesehen. Ich bin nur positiv überrascht, dass es Kliniken gibt die solche Vereinbarungen haben. Schade dass es die Ausnahme ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eingruppierung Steige nicht Forum Datum
Eingruppierung für Berufseinsteiger Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 07.06.2011
Eingruppierung TV-L Stufe 9 Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.12.2015
Welche Eingruppierung? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.01.2015
Eingruppierung in der gastroenterologischen endoskopischen Funktoinseinheit Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 22.01.2015
Eingruppierung ZNA Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 20.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.