Eingruppierung nach TVÖD

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von sister76, 16.11.2010.

  1. sister76

    sister76 Newbie

    Registriert seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkranschwester A/I, Fachkrankenschwester außerklinische Intensivpflege
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Intensivpflege
    Funktion:
    Bereichsleitung
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie ich als Krankenschwester, mit Fachweiterbildung A/I, tätig als stellv. Teamleitung in einer Sozialstation im TVÖD eingruppiert werde?? Ich finde auf die Schnelle keine vernünftigen Infos....
    Ach so, Examen 96, dort tätig seit 2007.
    Vielen Dank

    Gruß sister
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    mit Fachweiterbildung, sofern in diesem Bereich relevant, 9a und dann Stufe 3.
    Teamleitung ist davon abhängig wieviele Stellen dir unterstellt sind.
     
  3. kikakathrin

    kikakathrin Newbie

    Registriert seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Hallo ich habe auch einmal eine Frage, in welche Entgeltgruppe werde ich einsortiert wenn ich eine dreijährige Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin habe, keine Berufserfahrung und auf einer Entbindungsstation arbeite? Is es da noch relevant das ich verheiratet und ein Kind habe? Ach und ich habe noch eine Weiterbildung zur Kursleiterin für Babymassage (im Zertifizierungsprozess) und bin in der Grundausbildung zur Stillberaterin.
    Ich blick den Vertrag leider gar net :( Das einzige was ich rausgefunden habe is das ich bei Stufe 1 anfange, da Berufsanfängerin!
    Danke schon mal
    Glg Kathrin
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wenn der TVöD dein Tarifvertrag ist, dann ist es net relevant ob du verheiratet bist und/oder Kinder hast. Meines Wissens werden "kleine Weiterbildungen" auch wenn zertifiziert, primär net mit einem Extra-Bonus belegt. Du musst da verhandeln. Lediglich die zweijährigen Fachweiterbildungen haben ein Anrecht auf eine höhere Einstufung.

    Ergo: Entgeltgruppe 7a, Stufe 1 zuzüglich Zuschläge für WE-Arbeit, Nachtdienst und Feiertage.

    Elisabeth
     
  5. kikakathrin

    kikakathrin Newbie

    Registriert seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ok gut zu wissen...ich habe nämlich morgen ein Vorstellungsgespräch und falls die mich fragen was ich für Gehaltsvorstellungen habe hab ich leider keinen Plan was ich antworten soll sodass es realistisch is ich mich also nicht unter Wert aber auch nich für zu viel verkaufe...
    Also 7a sollte ich mal gucken, ja? Ich hab aber auch keine Ahnung ob der TVöD da greift, es is ein KH mit Privatträger - bin da leider absolut unerfahren :(
    Danke trotzdem schon mal für die Antwort! :-)
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Da gibts sicher nen Haustarifvertrag. Ich würd versuchen zu pokern und erst mal die 7a Stufe 2 angeben ohne die Quelle preiszugeben. Betonen würd ich die Zusatzausbildungen und was der AG davon hat. Wenn du dann bei 7a/ 1 ankommst, hast nix verloren.
    Falls du dich net unter Wert verkaufen willst... Du solltest dir im Vorfeld genau überlegen, wie weit du drunter gehen willst und dieses Limit dann auch net unterschreiten... selbst auf die Gefahr hin, hier keine Anstellung zu bekommen.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eingruppierung nach TVÖD Forum Datum
Eingruppierung nach Arbeitsplatzwechsel (TVöD zu AVR) Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 20.04.2013
Eingruppierung und Zulagen nach AVR/C Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.12.2013
Eingruppierung & Varianten bei Wiedereinstieg nach rund 11 Jahren Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 08.12.2013
Eingruppierung nach KPH-Ausbildung und Ausbildung zum GuKP - AVR-C Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.07.2011
Eingruppierung nach der Ausbildung? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.04.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.