Einer hat überlebt

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo,

wie geht ihr damit um, wenn bei einem Unfall eine Person überlebt und z.B. die Freundin des Fahrers stirbt.

Was sagt ihr dem Patienten wenn er nach seiner Freundin fragt ?

Wer erklärt es dem Patienten ?
 

Skraal

Senior-Mitglied
Mitglied seit
17.05.2002
Beiträge
113
Oh mann,
ich hoffe nie in so eine Situation zu kommen.
Ich habe keine Ahnung, wie ich ihm das sagen sollte...
Ich glaube mit der "Nachsorge" käme ich besser klar. Mit ihm über den Tod seiner Freundin, seine Schuld am Tod, seine Selbstvorwürfe zu sprechen...
Aber es sagen? Das würde ich jmd anderem überlassen, der sich sowas zutraut.

Ich glaube, das ist so das schlimmste, das man mir sagen könnte. Und wohl auch der Grund warum ich keinen Führerschein habe...
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!