Eine kleine Umfrage ...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von silverstar, 22.05.2006.

  1. silverstar

    silverstar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme/Ambulanz
    Hallo.
    heute wurde mir eine Frage gestellt, worauf ich keine richtige Antwort wusste. Nun wollte ich mal eure Meinung bzw. Antworten hören.

    hier nun die Frage:

    Warum glaubt ihr hat sich die angloamerikanische Pflege weiter entwickelt als die Pflege in Deutschland?

    ich hoffe auf regen Wissensaustausch ...
     
  2. Lichtenberg

    Lichtenberg Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegeschüler Gesundheits- und Krankenpflege
    Hallo!

    Vielleicht solltest Du mal kurz erläutern, was angloamerikanische Pflege ist. Ich glaube viele hier können sich darunter nichts vorstellen und auch das Internet bietet nicht allzuviele Informationen.

    Liebe Grüße
     
  3. silverstar

    silverstar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme/Ambulanz
    Hallo michmay,

    danke für deine Antwort und für deinen Ratschlag. Darauf hätte ich eigentlich auch selber kommen könne, denn als mir die Frage gestellt wurde, konnte ich mir unter angloamerikanisch auch nichts vorstellen.
    Ich habe mal bei Wikipedia nachgeschaut und das gefunden:

    "das Adjektiv angloamerikanisch wird nicht nur im Sinne zu Angloamerika gehörend verwendet, sondern kann auch Beziehungen zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten bezeichnen"

    Also könnte man die Frage auch so stellen:

    Warum hat sich die Pflege in Großbritannien /Vereinigten Staaten weiter entwickelt als die Pflege in Deutschland?

    Ich hoffe das man mit der Frage jetzt etwas mehr anfangen kann.
     
  4. Lichtenberg

    Lichtenberg Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegeschüler Gesundheits- und Krankenpflege
    Sorry, aber ich muss noch weiter nachfragen, da ich im Internet so gut wie nichts gefunden habe.

    Wie genau sieht denn die Pflege in Großbritannien/Vereinigten Staaten aus bzw. was sind grobe Unterschiede zu der Pflege in Deutschland?
     
  5. silverstar

    silverstar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Notaufnahme/Ambulanz
    Hallo michmay,

    Meine Kursleitung (bin im Mittelkurs) hat uns eine Hausarbeit aufgegeben. Wo sie genau diese Frage gestellt hat und von uns nun die Antwort erwartet.
    (Angabe der Seitenzahl ca. 1)

    Ich weiß darauf echt nichts zu sagen bzw. zu schreiben, weil ich der Meinung bin das wir uns der Pflege in Großbritannien/Vereinigten Staaten doch schon längst angeschlossen haben.

    Es gab vielleicht mal eine Zeit, wo wir hinter her waren aber jetzt? Ist das jetzt noch so?

    Ich habe gedacht das ich hier Antwort auf diese Frage finden würde. Wie du schon gesagt hast wird man im Internet nicht fündig.
     
  6. lixtig

    lixtig Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    HAllo Silverstar,

    ich denke, dass wir uns immer weiter in der Pflege den Vereinigten Staaten annähern. Ich denke aber aus pflegewissenschaftlicher Sichtweise sind die USA den Deutschen noch weit voraus. Dies liegt meiner Meinung nach daran, dass es in den USA und Großbritannien schon seit langem Pflege und Pflegewissenschaft auf Universitätsniveau gibt. In Deutschland dagegen ist der Studiengang Pflege dagegen relativ neu.
    Man sieht das unter anderem daran, dass die USA und GB dem Deutschen Pflegesystem weit voraus sind daran, dass die Deutschen so gut wie keine eigenen Pflegetheorien haben. Die erste Deutsche Pflegetheorie ist erst 1986 von Monika Krohwinkel geschrieben worden, die so weit ich weiß, aber auch in England studiert hat. Im englischsprachigen Raum gibt es hingegen eine Menge Pflegetheorien. Viele von denen wurden schon vor 1986 geschrieben. Z.B. Orem, Roper et al., King, Travelbee,...

    Ich denke dass dies ein Aspekt ist, warum die Deutsche Pflege der angloamerikanische Pflege hinterherhinkt

    LG

    Lixtig
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Woran machst du diese Aussage fest?

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eine kleine Umfrage Forum Datum
Job-Angebot Kleiner Pflegedienst, ohne Akkordarbeit gegen Zeit Stellenangebote 20.01.2016
Job-Angebot (Fach)Krankenpfleger/innen für kleine Intensiv und/oder IMC gesucht Stellenangebote 29.05.2015
Job-Angebot Die kleinen Patienten liegen Ihnen am Herzen Stellenangebote 02.10.2014
Ich brauche eure Meinung! - Ein kleines Interview Arbeitshilfsmittel 19.08.2014
Job-Tipp Pflegekraft m/w in Wuppertal gesucht, kleiner Pflegedienst Job-Tipps (von User zu User) 30.06.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.