Einblicke in die Arbeit einer Rehaklinik?

J

Joker2

Gast
Hallo,

kann mir jemand ein bisschen Einblick in die Arbeit in einer Rehaklinik, Abteilung Neurologie, bieten? In jeder Phase.

Einfach alles ein bisschen... von Aufgabenbereich bis Tagesablauf, etc.

Danke.
 

Irse

Newbie
Mitglied seit
18.10.2015
Beiträge
13
Bewertungen
1
Punkte
3
Alter
51
Akt. Einsatzbereich
NFR Neurologische Frühreha
Funktion
Praxisanleiter
Hallo Joker2,
ich arbeite auf der NFR Phase B. Jugendliche bis hochbetagte Patienten mit Schädel/Hirntraumata/SAB,GBS und den entsprechenden neurologischen Ausfällen werden behandelt/therapiert - Ergo/Physiotherapie, Neuropsychlogische Therapie, aktivierendtherapeutische Pflege, Logopädische Therapie, Entwöhnung von Beatmung. Im Team werden Rehaziele erarbeitet und wöchentlich an den Ist-Zustand angepasst- z.B. bei beatmeten Patienten weaning Zeiten/Erfolg bis hin zur Entfernung der Trachealkanüle.Nach Schluckdiagnostik (FEES) ggf.Kostaufbau durch Logopäde.
Aktivierendtherapeutische Pflege beinhaltet den Patienten "dort ab zu holen wo er grade ist"- wenn Vigilanz ansteigt und der Mensch beginnt sein Umfeld wahr zu nehmen, auf seine Reaktionen eingehen und dementsprechend reagieren- ggf. Selbstgefährdung erkennen (Beatmung diskonnektieren...) Lagerung nach Bobath/Basale Stimulation usw. Dies ist nur ein Beispiel. Diagnostik/Kontrolle, Vitalzeichenkontrolle (Monitoring) ist natürlich auch angesagt. Auf lebensbedrohliche Situationen muß zeitnah reagiert werden- also sind wir immer wachsam- oder immer leicht unter Strom. :daumen:.

Soweit in Kürze, sonst wird ein Buch draus.
HG Kirsten
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!