Einarbeitungskonzepte für neue Mitarbeiter auf der ITS

Andrea B.

Newbie
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
1
Wir arbeiten momentan an einem Einarbeitungskonzept für neue Mitarbeiter. Habt Ihr vielleicht schon ein solches oder seid gerade dabei, eins zu erstellen? Wie sieht so ein Konzept bei Euch aus?
Ist es bei Euch immer möglich, neue Kollegen damit einzuarbeiten oder wird es eher selten benutzt?
:roll: Gruss, Andrea
 

Trine

Stammgast
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
258
Hallo Andrea!
Wir haben eine Einarbeitungsmappe.
Inhalt: alle Dokumentationsbögen mit Erklärungen, Tagesablauf, Medikamenteninformationen etc.
Wir haben nur wenig Personalwechsel auf Station (kleine Station, wenig Mitarbeiter), so dass die neuen Mitarbeiter eher durch "learning by doing" eingearbeitet werden. Beim Arbeiten ergeben sich auch die meisten Fragen. Einarbeitungszeit liegt bei ca. zwei Woche, das ist meiner Meinung nach zu wenig.

Gruß,
Trine
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!