Einarbeitungskonzept Schockraum

statschman

Newbie
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
1
Alter
46
Standort
Freiburg
Beruf
Pflegefachmann
Hallo an alle,
ich arbeite in Basel auf einer interdisziplinären Notfallstation. Momentan bin ich mit meiner Fachweiterbildung in Notfallpflege beschäftigt und es steht jetzt die Abschlussarbeit an. Als Thema möchte ich ein Einarbeitungskonzept in unseren Schockraum erarbeiten. Gibt es bei euch ein Einarbeitungskonzept für euren Schockraum? Ich würde mich sehr über Anregungen oder nützliche Links im Net freuen.
Vielen Dank
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Hallo statschman,

ich habe was für Dich!

Schau mal unter:

http://www.med.uni-jena.de/pflege/fachkurse/

klicke dann: Intensivpflege

dann rechts oben: Projektarbeiten

da findest Du unter dem Link 2001-2003 eine Projektarbeit von Isabell Blumhoff u.Georg Bruns.

Die haben so eine Art Gateline über den Ablauf im Schockraum erstellt, sowas kann man auch gut in ein Einarbeitungkonzept einbauen.
Wenn Du Interesse hast, kannst Du den Ingo Kühn kontaktieren, der Hift Dir dann weiter mit bei Kopien usw.!

Vielleicht klappt es ja!
Grüße in die Schweiz!
Tobias
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!