Einarbeitung neuer Mitarbeiter

softsequenzer

Newbie
Registriert
21.04.2009
Beiträge
8
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Funktion
stellv. Stationsleitung
Hallo,

ich suche dringend Literatur zum Thema "Einarbeitung neuer Mitarbeiter" bzw. Anregungen.für meine Hausarbeit.
Hoffe Ihr könnt mir helfen!

Liebe Grüsse Manu
 
Registriert
08.05.2009
Beiträge
4
Alter
31
Ort
Henstedt-Ulzburg
Beruf
Azubi zur Gesundheits und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
ID
Funktion
eine fleißige Schülerin aus dem 2 Lehrjahr :)
Hast du es schon mal auf www.frohberg.de probiert? da bestell ich auch alle meine bücher, da gibts eig alles von A- Z


mfg
 

kkdpfleger

Junior-Mitglied
Registriert
28.06.2009
Beiträge
81
Beruf
OP-Fachkrankenpfleger
Funktion
Pflegerische ZOP-Leitung, Praxisanleiter
Hallo,

ich habe ein

Einarbeitungskonzept
für den OP-Pflegedienst
am (Krankenhaus) in Duisburg

entwickelt.

Es handelt sich um ein 11 Seitiges Dokument. Melde Dich doch einfach, wenn Interesse besteht.

Glück Auff !!!

Klaus
 

softsequenzer

Newbie
Registriert
21.04.2009
Beiträge
8
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Funktion
stellv. Stationsleitung
Hallo Klaus,

das klingt ja interessant ,da hätte ich natürlich Interesse dran!
Magst Du mir das mal an meine e-Mail schicken?

Vielen Dank im vorraus


Liebe Grüsse Manuela
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cewa

Newbie
Registriert
01.09.2005
Beiträge
6
Ort
Bad Pyrmont
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
ZNA
Funktion
stellv. Pfleg. Abteilungsleitung
Oh ja..habe ich jetzt auch grade erst eines fertig gestellt.
Geht dabei um neue MA in der Notaufnahme.
Mail ich dir gern rüber bei Interesse:kloppen:
 

mamima

Newbie
Registriert
13.09.2009
Beiträge
2
Hallo,

ich habe ein

Einarbeitungskonzept
für den OP-Pflegedienst
am (Krankenhaus) in Duisburg

entwickelt.

Es handelt sich um ein 11 Seitiges Dokument. Melde Dich doch einfach, wenn Interesse besteht.

Glück Auff !!!

Klaus

Hallo Klaus, auch ich arbeite zur Zeit an einem Einarbeitungskonzept in der Anästhesie für meine Hausarbeit zum Praxisanleiter. Könntest Du mir Deine Unterlagen per Mail zusenden. Wäre super. Viele Grüße und vorerst Danke. Christiane
 

mamima

Newbie
Registriert
13.09.2009
Beiträge
2
Hallo,

ich habe ähnlich große Sorgen. Habe soeben meine Fachschwester für Anästhesie und Intensivmedizin abgeschlossen und arbeite jetzt an der Hausarbeit zum Praxisanleiter in der Anästhesie. Thema soll sein: Die einarbeitung neuer Mitarbeiter . Falls jemand eine Idee hat oder vielleicht im jeweiligen Haus Einarbeitungskonzepte vorliegen, wäre ich dankbar, wenn Ihr sie mir per Mail schicken könntet . Vielen Dank im Voraus und bis demnächst.

Christiane
 

trinity007

Newbie
Registriert
22.03.2007
Beiträge
11
Alter
40
Ort
Sachsen
Juhu ich schreib nun auch mal eine Hausarbeit über Einarbeitung neuer Mitarbeiter auf einer Neurochir. ITS. Wenn jemand nützliche gute Tipps hat dann immer her damit
danke :-)
lg trini
 

Julchen28

Newbie
Registriert
10.01.2011
Beiträge
4
Ort
Lingen
Beruf
Altenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Ambulanter Pflegedienst
Hallo zusammen
habe auch das thema einarbeitung neuer Mitarbeiter im Ambulanten Dienst in meiner Facharbeit gewählt leider wiess ich auch nicht so recht wie ich starten soll und die literatur wo da der richtige ansatz ist ????? Könnt ihr mir da helfen ?
 

Berfin

Newbie
Registriert
21.09.2014
Beiträge
2
Hallo ich muss eine Hausarbeit über "neue mit arbeiter einarbeiten" schreiben. Habt ihr Tips für mich danke
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!