Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Susi_Sonnenschein

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Registriert
20.10.2004
Beiträge
2.078
Ort
Bayern
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Praxisanleiterin
Hallo,
ich soll im Auftrag meiner Stationsleitung einen Einarbeitungsstandard entwickeln und weiß nicht, was da alles rein gehört bzw. wie ich das Thema am Besten angehe?

Wäre jemand bereit, mir seine Unterlagen zukommen zu lassen bzw. Tipps zu geben, ich wäre auch dazu bereit meinen Standard, wenn er fertig ist, hier einzustellen, dass andere auch davon profitieren!

Um Hilfe wäre ich sehr dankbar!
 

Manu5959

Senior-Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
198
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Praxisanleitung/ PN
Hallo Susi Sonnenschein,

Stell dir vor, du würdest neu auf deiner Station anfangen, wie würdest du gerne eingearbeitet werden wollen ?
Was wäre wichtig, und in welchem Zeitraum?


Grüßle Manu
 

rudi09

Stammgast
Registriert
18.08.2006
Beiträge
309
Ort
Rossau b. Mittweida
Beruf
Krankenpfleger
Funktion
Pflegedienstleiter
Hallo Susi Sonnenschein,
google doch einfach mal mit "Einarbeitungskonzept" bzw "Einarbeitungscheckliste". Da wirst du fündig.
MfG
rudi09
 

Juno

Newbie
Registriert
26.07.2006
Beiträge
5
Hallo Susi Sonnenschein,

Ich habe vor ein paar Tagen eine Veröffentlichung über die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern von dem Klinikum Großhadern gelesen. Da dieses Thema sicher auch auf mich zukommen wird, fand ich das ganz interessant, obwohl es sich um die Anästhesie handelt. Ich hab es über Google gefunden.

Viele Grüße

Juno
 

Sabine8585

Newbie
Registriert
29.06.2010
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich schreibe derzeit an meiner diplomarbeit zum thema "konzept zur einführung neuer mitarbeiter".
kann mir hierzu vielleicht jemand gute literatur oder sonstiges empfehlen??? vielen Dank!!!!! :P
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!