Eignungstest: wie sieht der aus?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Nelchen, 30.09.2002.

  1. Nelchen

    Nelchen Newbie

    Registriert seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich bins nelchen


    ich hab mal eine wichtige frage wei sieht eigentlich der eignungstest aus. Ich will mich bewerben und möchte für den Test einigermaßen gut vorbereitet sein. Kann mir da einer helfen


    Danke und liebe Grüße euer NELCHEN :wink:
     
  2. Gerry Raßmann

    Gerry Raßmann Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer für Pflegeberufe
    Ort:
    Solingen
    Funktion:
    Leitung Weiterbildungsstätte
    Ich kann Dir nicht helfen, da sog. Eignungstests von der jeweiligen Schule selbst kreiert werden. Somit sehen alle Tests unterschiedlich aus. Am besten, Du kontaktiertst, wenn mgl. eine Schülerin aus der Schule bei der Du Dich bewerben willst.
     
  3. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    also als ich mich beworben habe an meinem Krankenhaus, mußte ich überhaupt keinen Eignungstest machen! Ich mußte nur das Bewerbungsgespräch 'durchstehen' ;)

    ***Steffi***
     
  4. Nelchen

    Nelchen Newbie

    Registriert seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi steffi und gerry


    danke für eure antwort aber ich weiß das sie bei uns einen test machen

    ich bin ja nicht doof aber die liebe AUFREGUNG !!!!!!!!!!
     
  5. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nelchen ;)

    Das is ja doof das die bei dir einen Eignungstest machen ...
    Aber ich denk mal das d8u das schaffst! Liegt der Schwerpunkt denn auf Krankenpflege, oder ist das so ein allgemeiner Einstellungstest? Wann ist es denn soweit?

    ***Steffi***
     
  6. Nelchen

    Nelchen Newbie

    Registriert seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Steffi


    Ich will mich doch erst bewerben .

    Ich hab mich jetzt für ein Praktikum beworben und danach dann zur Ausbildung.

    Es ist aber mein absoluter Traumjob und deswegen will ich auf alles vorbereitet sein.

    Bin zwar schon 23 und habe ein Kind aber ich habe gehört die nehmen gern junge Mütter weil sie sehr verantwortungsvoll sind.


    Ok bis dann
     
  7. jina

    jina Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hab zwei einstellungstests hinter mir.
    vorbereiten kann man sich darauf eigentlich nicht so gut.
    von dem einen wusste ich vorher gar nichts und gepackt hab ich es doch. chemische zeichen, funktion von lunge und niere (glaube ich), aufgaben einer krankenschwester, die kontinente, namen von beühmten personen, zu denen man dann schreiben sollte, was sie sind.
    usw. mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein. war ganz schön viel, aber zu packen, wenn man in der schule ein klein wenig aufgepasst hat und sich über das berufsbild der krankenschwester informiert hat, was man ja macht, wenn man den berufswunsch hat.

    der andere test hat mir etwas besser gefallen.
    dort sollte man ein gedicht von einem patienten interpretieren, zu einer kleinen geschichte (es ging glaube ich um eine ältere kranke frau mit hund) wurde die aufgabe gestellt, zu beschreiben, wie man der frau nach dem krankenhausaufenthalt noch helfen könnte. welche möglichkeiten es gibt etc.
    wie man sich den ablauf der frühschicht vorstellt.
    fragen zum allgemeinwissen.. wer ist bundeskanzler/ bundespräsident

    und und und...

    liebe grüße, jina
     
  8. Nelchen

    Nelchen Newbie

    Registriert seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jina

    naja wenn du schon 2 geschafft hast dann hoff ich das ich es auch hinbekomme.

    Allgemeinwissen geht ja so

    Berufsbild Krankenschwester ist auch alles zu schaffen und über das Klinikum in dem ich anfangen will hab ich mich auch schon informiert.

    ich glaub man muß auch nicht alles wissen sonst ist man wahrscheinlich zu gut oder ???
     
  9. jina

    jina Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    das schaffst du schon, da mach dich mal nicht weiter verrückt mit!

    ich denke mal, dass ein test nicht unbedingt sooo ausschlaggebend ist. aber ganz so schlecht sollte man nicht abschneiden. hauptsache du überzeugst im gespräch und beweist, dass du wirklich krankenschwester werden möchtest.
    und alles kann man im test ja auch nicht wissen (naja, kann man schon, aber dann ist man wohl schon überdurchschnittlich gut).
    man will den beruf ja schliesslich erlernen.

    so, ich wünsch dir viel glück.

    wenn du den test überstanden hast, meld dich mal!!

    gruß jina
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eignungstest sieht Forum Datum
Eignungstest Pflegefachfrau HF als deutsche Abiturientin zu schaffen? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 18.10.2015
Eignungstest & Co Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.05.2012
Eignungstest zum Pädagogikstudium ohne Abi? Studium Pflegepädagogik 07.03.2012
Eignungstest Pflegepädagogikstudium? Studium Pflegepädagogik 17.08.2011
Eignungstest für Krankenpflegeassistentin Ausbildungsvoraussetzungen 13.10.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.