Eignungsprüfung für Managementstudium an Fachhochschule für Sozialwesen in Mannheim

KaThi25

Newbie
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
3
Ort
Baden Württenberg
Beruf
Krankenschwester
Hallo
ich möchte Pflegemanagement studieren. Da ich weder Abi noch Fachhochschulreife habe muß ich eine sogenannte Eignungsprüfung an der Fachhochschule für Sozialwesen in Mannheim machen.
Wer hat diesen Eignungstest (in Deutsch, Englisch und Mathe) schon gemacht und kann mir Tipps geben wie ich mich darauf vorbereiten kann?

Bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar

Grüßle
KaThi
 

Janina

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
117
Hallo
Ich kann dir leider noch keine Tips zum Eignungstest geben aber auch ich möchte Pflegemanagement studieren allerdings an der Fern Fachhochschule Hamburg. Ich werde auch einen Eignungstest machen müssen und hab leider auch noch keine Ahnung wie der aussehen wird. Ich versuch mich im Moment mit Telekolleg Sendungen darauf vorzubereiten.
Bin übrigens auch aus Mannheim.
Wünsch dir auf jedenfall viel Glück beim Eignungstest.:daumen:

Viele liebe Grüße

Janina:nurse:
 

KaThi25

Newbie
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
3
Ort
Baden Württenberg
Beruf
Krankenschwester
Hallo Janina,
bin leider noch nicht wirklich weiter gekommen mit dem Vorbereiten, den Test habe ich jetzt im März, wenn es dann bei dir soweit ist kannst du dich gern mal bei mir melden, vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen.
Grüßle Karin,
danke fürs Daumendrücken :wink1:
 

-yvo-

Stammgast
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
245
Beruf
Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
Funktion
stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
Hallo KaThi.
Die Fachhochschule in Mannheim bietet ein Pflegemanagementstudium an?
Hast Du da zufällig einen Link?
Auf www.Fhs-mannheim.de find ich leider nur was zur Sozialen Arbeit.
Das wär echt super.
Danke
 

Birte

Newbie
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
2
Ort
Bochum
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Psychiatrie
Hallo zusammen!
Also ich überlege auch ob es sinnvoll ist das Angebot des Studienganges Pflege anzunehmen. Allerdings habe ich auch kein ABI, bin jetzt allerdings 11,5 Jahre examiniert. Ich habe Kontakt zu einer Uni aufgenommen, die es ermöglicht auch ohne ABI und ohne Eignungstest zu studieren. Dort läuft es so, dass man sich vor einem Gremium bewerben muß. Dieses entscheidet dann welcher Bewerber aufgenommen wird. Kann mir jemand etwas über die Studiengebühren sagen?
 

Birte

Newbie
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
2
Ort
Bochum
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Psychiatrie
Hallo Janina!
Es handelt sich um die evangelische Fachhochschule in Bochum. Allerdings, wie ich bereits erwähnte, ist es so, dass die Fachhochschule nur 3% der Plätze an Bewerber ohne Abi abtritt, so kommen auf 1 Platz ca. 20 Bewerber.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!