E-learning für Fachweiterbildung Intensiv/Anästhesie?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Esther83, 13.12.2010.

  1. Esther83

    Esther83 Newbie

    Registriert seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine echt schwierige Frage. Habe schon quer durchs netz gesucht, aber kaum etwas dazu gefunden. Ich möchte zu gerne die Fachweiterbildung I/A machen, bin seit 4 Jahren auf Intensiv und leider wird die FWB in meinem Haus nicht mehr angeboten. ( nur noch auf Bachelorebene). Zudem kann ich leider nicht sehr flexibel sein ( Familie).
    Weiß jmd obs´auch hier die Möglichkeit zum e- learning gibt und wenn, wo, wieviel kosten, Anerkennung, Ablauf?
    Bin für jeden brauchbaren Link dankbar
    MFG:hippy::lamer: Esther
     
  2. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Öhem...aber zu der FWB gehört doch ein nicht unerheblicher Teil an Praxiseinsatz. Wie willst Du den machen, wenn Dein AG da nicht mitspielt?

    Da die Anerkennung letztlich i.d.R. über eine Prüfung (praktisch, mündlich, theoretisch) stattfindet, könnte hier ein Fernlehrgang/ E-Learning ja höchstens den theoretischen Part bedienen...

    Also abgesehen davon, dass ich Dir da nun überhaupt nicht helfen kann...verstehe ich richtig: Dein AG akzeptiert die FWB A/I nur noch in Form eines BA-Studiums? Macht das schon jemand? Gibts Erfahrungen damit?

    Gruß,

    DS
     
  3. Chrigie

    Chrigie Newbie

    Registriert seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Moin,

    an der UKSH wird so ein Lehrgang angeboten, aber ich denke du möchtest was anderes.

    Da elearning soll es nur einfacher machen und du hast überall Zugriff auf deine Unterlagen und und und.

    Letztendlich steht im Gesetzt das du 568 Theorie Stunden brauchst. Außerdem 400 Internistisch und 400 Chirurgisch plus (falls du das vor hast) den Anästhesie Teil.

    Falls du Fragen hast, meld dich einfach bei mir.

    Hier mal ein Link für dich.

    Inhalte
     
  4. Gagin81

    Gagin81 Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester & Wundexpertin ICW
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgische Intensiv
    Hallo Zusammen!

    Kennt jemand von euch ein Online-Training oder E-learning Programm um sich auf die Fachweiterbildung vorzubereiten? Ich habe mich dafür beworben und stehe nun ganz oben auf der Warteliste. Leider kann ich noch nicht loslegen, da ich aus familiären Gründen nur Teilzeit arbeiten kann.
    Sobald es geht, werde ich also mit der FWB starten. Bis dahin hatte ich eigentlch gehofft, mich in diversen Themen schonmal einzuarbeiten /-lesen.
    Zum Thema Beatmung habe ich bereits ein Online-Training gefunden, daß ich im übrigen wärmstens empfehlen kann...!!!
    Was andere Themen betrifft: Monitoring, Reanimation auf einer Intensivstation, intensive Post-OP überwachung, Anästhesie, Standards, Medikamente, ECMO, IABP, u.u.u. ... ist leider nur Lesestoff zu finden! Prüfungsfragen würden mir auch helfen- einfach um den aktuellen Wissensstand zu testen und mein bisheriges Wissen zu vertiefen.
    Wäre schön, wenn jemand von euch ein paar Links für mich in den Lesezeichen hat... :wavey: Danke schonmal :o
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - learning für Fachweiterbildung Forum Datum
Internet und e-learning Fachliches zu Pflegetätigkeiten 30.08.2011
eLearning mit "enurse" Werbung und interessante Links 11.01.2009
Hat jemand hier von der Firma Coloplast das e-learning schon gemacht? Wundmanagement 17.09.2007
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger für die chirurgische Privatstation (m/w) Stellenangebote Gestern um 13:10 Uhr
News Johanniter-Förderpreis für innovative Pflege-Projekte Pressebereich Gestern um 11:02 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.