Schweiz Dringende Fragen zur SRK-Anerkennung

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von svenve, 03.07.2010.

  1. svenve

    svenve Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab mich in der Schweiz auf den Nachdiplomstudiengang Intensivpflege beworben. Nun habe ich allerdings ein paar Fragen bezüglich der SRK Anerkennung.

    1. Welche Unterlagen muss ich einreichen?
    2. Ist eine Vormeinung erforderlich oder sogar ausreichend?
    3. Wieviele Stunden muss ich, praktisch und theoretisch, erfüllt haben um keine erneute Eignungsprüfung in der Schweiz ablegen zu müssen?
    4. Welche Kosten enstehen für die SRK Anerkennung?
    5. Welche erfahrungen habt ihr mit der Dauer der Anerkennung gemacht?

    Vielen lieben Dank schonmal.
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    hast du schon mal mit "schweiz" als Suchwort die Forensuche bedient?

    Da findest du diverse Hinweise...
     
  3. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ...oder einfach den srk anschreiben, da gibts diverse unterlagen!
     
  4. kikra2005

    kikra2005 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    geh einfach mal auf die seite vom srk, da kannst du die unterlagen beantragen, da steht dann wahrscheinlich auch, was du brauchst. kosten liegen so bei fast 500 euro.... jedenfalls war das vor 2 jahren so,als ich mich erkundigt habe, ich bin zwar nun in der schweiz, aber für meinen job hab ich die anerkennung nicht gebraucht.
    auf der srk seite ist auch ne telefonnummer, die werden dir sicher weiterhelfen.
    gruss
     
  5. svenve

    svenve Newbie

    Registriert seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    danke erstmal für die Antworten. Ich muss ehrlich sagen das ich mir die Seite des SRK wirklich genau angeschaut habe und auch im Forum schon ein wenig gewühlt habe.

    Entweder hab ich ein Brett vorm Kopf weil ich so unglaublich nervös bin oder ich bin einfach blind.

    Ich bin weiterhin dankbar für alle Informationen über den Ablauf...
     
  6. blubbblubb

    blubbblubb Gast

  7. Renas_Frauchen

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo an Alle!

    Ich habe auch noch einige Fragen zur SRK-Anerkennung des deutschen Pflegeexamens in der Schweiz.

    Ich habe 2009 mein (dt) Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gemacht, seitdem ein Jahr Berufserfahrung (und ein Jahr Praktikum im pflegerischen Bereich vor der Ausbildung).
    Nächstes Jahr ziehe ich in die Schweiz (St.Gallen) und möchte mich dort um eine Stelle bewerben.

    -Brauche ich in jedem Fall eine Anerkennung?
    -und bekomme ich die vom SRK oder von der kantonalen Gesundheitsbehörde?
    -Entspricht mein dt. examen überhaupt den geltenden EU-Richtlinien?

    mir schwirrt mal wieder der Kopf..und es wäre mega hilfreich, wenn sich jemand finden würde, der sich damit auskennt..oder diese Prozedur selbst schon mitgemacht hat..

    schon einmal vielen Dank im Vorraus!!!

    versuche in der Zwischenzeit nochmal telefonisch bei den Ämtern und dem SRK durchzukommen..
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Erstens: ja, zweitens: ist das für die Arbeit in der Schweiz im Grunde genommen wurscht, da die bekanntlich nicht Mitglied der EU ist.

    Die deutsche Krankenpflegeausbildung wird von der Schweiz anerkannt; die Anerkennung musst Du beantragen, dies ist aber lediglich eine Formsache.
     
  9. mostbirne

    mostbirne Gast

    anerkennung kostet 500 franken.. sonst (momentan noch!!) reine formsache

    hab meine grad erst durch und darf mich seit nem monat pflegefachmann schimpfen... juhe auf in den süden !!
     
  10. Renas_Frauchen

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hi, Claudia und Mostbirne! vielen Dank für eure Antworten!

    Gestern bin ich beinahe verrückt geworden, weil das Infotelefon vom SRK den ganzen Tag nicht besetzt war..nach dem mehrmaligen Durchforsten der Interntseite war das Fragezeichen in meinem Kopf immer noch größer geworden!
    Zum Glück habe ich dort heute eine sehr freundliche Mitarbeiterin erreicht, die mir genau das geantwortet hat wie ihr.
    Anerkennung ist nur Formsache, wird aber in den nächsten Jahren gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem macht sie dem Personalchef deutlich,dass man die selben Qualifikationen/Kompetenzen wie eine Pflegefachfrau hat und erleichtert einem womöglich den Zugang zu einer Stelle. Zudem macht es dem Personalchef transparent, dass man bezüglich Bezahlung/Weiterbildungen etc. einer Pflegefachfrau gleichzustellen ist.

    Jetzt bin ich wirklich erleichtert, weil ich schon Anfang nächsten Jahres in die Schweiz ziehen werde.

    @ mostbirne: wo hast du denn in Stgt gearbeitet? ich hab in stuggi meine Ausbildung gemacht ;)
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dringende Fragen Anerkennung Forum Datum
Brauche dringende Hilfe für meine Abschlussarbeit zur Intensivsonderausbildung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.09.2013
Dringende Tipps benötigt Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 29.09.2011
Ich bitte um Dringende Hilfe in bereich Bewerbung !! bitte so schnell wie mörglich ! :P Ausbildungsvoraussetzungen 15.02.2011
Dringender Aufruf zu einer Typisierungsaktion Talk, Talk, Talk 11.08.2010
Dringende Hilfe wegen Ausbildungsinhalten Ausbildungsinhalte 24.03.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.