Dokumentationssysteme

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von ernie, 10.01.2007.

  1. ernie

    ernie Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Kollegen ,
    wir möchten unser bisheriges Kurvendokumentationssystem ändern bzw. komplett umstellen. Nicht die Pflegedoku , sondern die Kurve für Vitalwerterhebungen....
    Daher wäre ich Euch dankbar , wenn Ihr mir Eure Systeme darstellen / erläutern könntet , denn wir sind für alle Anregungen dankbar.
    Noch dankbarer wäre ich , wenn es relativ kurzfristig ginge...
    Super lieben Dank schon mal im Voraus für Eure Mühe..
    LG von Ernie
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Könntest du erst mal in Vorleistung gehen und uns deine Kurve vorstellen? Dann könnte man ggf. Tipps geben.


    Elisabeth
     
  3. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Hallo ernie,
    wir arbeiten mit Copra. Jetzt ca seit drei jahren! Wir haben innerhalb von einen Tag umgeweschelt, also keine doppelte Kurvenführung-altes und neues. Wir hatten vorher alle Schulungen und es hat gut geklappt.Die daaten von unseren Monitoren werden dirkt in die Fieberkurve auf den Compuert übernomme, die Ärzte ordnen dirkt darin an, alle Laborparameter werden dirkt aus dem Labor überspielt. Unsere Pflegedoku, Bildoku ist hierdrin auch hinterlegt. Man muss die Wete nicht bestätigen , dafür, das man sie gesehen hat. Ich finde es sehr gut, es wird ständig verbessert, auf unsere wünsche wird eingegangen. Und du hast wirklich alles auf einen blick und weniger Zettel,ImPrinzip, kannst du alles in Copra integrieren. auf manchen Stationen haben die Perfusoren und Medis Barcods und werden auch eingelesen.
    ...Man kann noch soviel schreiben, wat willst du denn noch genau wisssen?
     
  4. ernie

    ernie Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Danke erstmal für Eure Antworten. :daumen:
    Da ich computertechnisch nicht so gut bin , kann ich leider unserer Kurve nicht einstellen.
    Es ging mir auch erstmal darum Namen von Systemen bzw anderen Formaten zu erfahren , damit ich mal nachforschen kann , habe nämlich so nichts adäquates gefunden...

    @ monaluna : klingt echt gut , leider sind wir noch nicht so weit , das unsere Monitoranlage mit PC vernetzt werden kann , aber die Entwicklung wird langfristig darauf hinauslaufen , deswegen schaue ich mir das gerne mal an , wenn ich dazu etwas finde.
    LG Ernie
     
  5. fahlbumi

    fahlbumi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation!
    Hi

    also wir nutzen das Göttingersysthem für anästhesie und Intensivpflege , kurz genannt GISI, wir haben die Monitore mit den Pflegepc verbunden und haben so eine kontinuierliche online übernahme der Vitalparameter, desweiteren haben wir seitkurzem Mlife, dazu kann ich aber leider noch nicht viel sagen!
     
  6. Annalena28

    Annalena28 Newbie

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wir haben unser Kurvensystem selbst kreiert und dann nachdem es durch
    mehrere Gremien gegangen ist ,auch drucken lassen.

    Es ist Zweiseitig und im Vormat A3 alles zu erklären wird schwierig .
    Adresse her und eine Kurve ist auf dem weg :-)

    Liebe grüße Annelena:lol1:
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.