DK-Anlage bei TEP auf Station oder im OP?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von Carcassimo, 01.07.2013.

  1. Carcassimo

    Carcassimo Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ist bei euch das Verfahren bezücklich der Anlage vom Dauerkatheter bei TEP-OP's (Hüfte, Knie, SH#)?
    Wird der DK im Rahmen der OP-Vorbereitung auf Station vom Pflegepersonal gelegt oder erfolgt dies unter Narkose durch die Anästhesie-Pflege oder im OP?
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Wie würde "Mensch" das wohl selber haben wollen? Wenn ich betroffen bin will ich das Ding lieber in Narkose (so unvermeidlich) bekommen! Logisch oder?
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Und leider ist Time Money und dies regiert bekanntlich die Welt. Da sind die Wünsche des Menschen oft nebensächlich.

    Hab es im chirurgischen Bereich so oder so erlebt. Gibt keine gesetzlichen Vorgaben.

    Elisabeth
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Im OP bzw in der Einleitung der Anästhesie ist das keine Frage der Zeit, sondern der Organisation!
    Das kann und muss so geleistet werden, oberste Prämisse für unser Handeln sollte immer noch sein was wir in solchen Zusammenhängen für uns oder unsere Lieben wünschen!
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Nicht alles wünschenswerte ist auch realisierbar. Spätestens wenn du die andere Seite kennen gelernt hast, wirst feststellen, dass das Legen eines DKs noch auf der Station das allerkleinste Übel ist.

    Elisabeth
     
  6. ~mariko~

    ~mariko~ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    bei uns werden die dauerkatheter bei frauen im op unter narkose gelegt, bei männern allerdings auf station. hintergrund ist hier wohl, dass man nicht in der prostata eines patienten rumstochern möchte ohne es zu 'merken' (weil patient schon analgosediert). dementsprechend werden die katheter bei männern im wachen zustand gelegt um probleme bei der dk-anlage frühzeitig zu bemerken und nicht erst, wenn es blutet und der urologe dazugerufen werden muss.
     
  7. pflegekraft87

    pflegekraft87 Stammgast

    Registriert seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    innere medizin
    In meiner Zeit in einer orthopädischen Fachklinik wurden alle Dk´s egal ob bei Frauen oder Männern alle am morgen vor der Op,auf Station gelegt.Im Op war keine Zeit dafür...
     
  8. Cha0s

    Cha0s Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    AH
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-, Thorax- & Gefäßchirurgie
    Funktion:
    OP-Funktionsdienst
    Bei uns (Herz-Thorax-Chirurgie) werden die DKs von der Anästhesie-Pflege im Einleitungsraum unter Narkose gelegt, sowohl bei Männern, als auch bei Frauen. Find ich auch gut so. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anlage Station oder Forum Datum
Gravierender Fehler bei Gipsanlage (Radius-Fraktur) Pflegebereich Chirurgie 10.02.2016
MFA: Bezahlung nach AVR Caritas - Welche Anlage? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.02.2015
Instillagel bei BDK-Anlage bei einer Patientin? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.10.2014
Umfrage zum Thema Rufanlagen- Bachelorarbeit EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik 16.04.2014
Was ist eine LD-Anlage? Pflegebereich Chirurgie 15.08.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.