Die Frage ist ernst gemeint

Dieses Thema im Forum "OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege" wurde erstellt von xarax, 03.02.2012.

  1. xarax

    xarax Gast

    Hallo,

    ich weiß, dass man mir auf diese Frage nicht antworten kann, aber ich wollte sichergehen dass ich nichts falsch mache.


    Ich habe mich vor 4 Wochen um OTA-Ausbildungsplatz beworben. Habe ein paar Antworten bekommen. Jetzt möchte ich Rückrufe machen, kann aber den passenden Grund nicht finden:


    a. manche haben das Sammeln von Bewerbungen nicht abgeschlossen/ bei manchen steht wie lange sie es noch tun
    b.ein Vorstelungsgespräch im April (vermute ein Test/ AS).


    Ich hatte bis jetzt noch kein OP-Praktikum und sieht auch weiter nicht gut aus- reicht das als Grund aus?
    Oder könnt Ihr mir ein Tipp geben?

    Wäre euch sehr Dankbar
    xarax
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Weshalb möchtest Du Rückrufe machen, wenn Du bereits Antworten hast?
     
  3. xarax

    xarax Gast

    Ich wurde von manchen informirt dass die Unterlagen in bearbeitung sind. Und sowie ich in diesem Forum lese ist Rückruf wichtig, es zeigt Interesse usw.:P
     
  4. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Versuch mal die Frage neu zu stellen, so ist sie nicht wirklich gut zu verstehen.
     
  5. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Auch so fehlt mir der Zusammenhang!?!
     
  6. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    Ich kapier es ehrlich gesagt gerade auch nicht...
    Du hast eine Frage auf die wir dir nicht antworten können???
    Wie genau lautet denn deine Frage?
    Warum solltest du einen "Rückruf" starten wenn du schon Antworten hast?? Klar hast du dann keinen "Grund" dort erneut anzurufen...
    Liebe Grüße
    Verena
     
  7. xarax

    xarax Gast

    OK. Allgemein: ich stobere letzte Zeit im Forum, und auf änliche Fragen/ Probleme gibts neben dem Rat auch die Aussagen in etwa: wir können nur Rat geben und korigieren, entscheiden sollst du selbst.:emba:

    Meinem Gefühl nach und so wie es im Forum steht, wäre es gut zurückzurufen um Interesse zu zigen und damit Ansprechpartner sich an einem Interessirt ist (/ oder auch nicht). Das die merken: ich bin da, usw.

    Sorry für meine schreibweise, ich ziehe es vor Mündlich und Persönlich zu sprechen. Ist leichter.

    Danke

    xarax
     
  8. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    Sorry aber ich verstehe noch immer nicht wie wir dir weiterhelfen können?
    Vielleicht stehe ich gerade auch auf dem Schlauch:-)
    Lg
     
  9. Kruerex

    Kruerex Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    APH/ab Oktober Ausbildung GuK
    Ort:
    NRW
    Was möchtest du denn da noch am Telefon nachfragen?
    Ist doch alles erklärt.

    Verwechselst du das jetzt vielleicht mit Rückrufen , wenn nach langer Zeit noch keine Antwort kam?
    Man also überhaupt keine Infos hat?
     
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn ich es richtig verstehe: Du hast einige Bewerbungen verschickt und verschiedene Antworten erhalten. Darunter einen Termin zum Vorstellungsgespräch und einige Mitteilungen, dass die Bewerbungen zurzeit noch gesammelt werden.

    Was genau möchtest Du jetzt noch durch den Rückruf abklären? Ohne Grund anzurufen macht keinen Sinn. Damit gehst Du den Leuten nur auf die Nerven.

    Wenn Du eine konkrete Frage hast, kannst Du Dich selbstverständlich dort melden.
     
  11. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Ich verstehe das so:

    Xarax hat vor 4 Wochen mehrere Bewerbungen zur OTA-Ausbildung abgeschicht. Nun hat sie Antwort bekommen, dass die Bewerbungen angekommen sind.
    Bei einer Schule hat sie im April ein Vorstellungsgespräch.

    Zu a) Wenn die Schulen noch beim Sammeln von Bewerbungen sind, nützt es nix, wenn du bereits nach 4 Wochen anrufst.
    Das könnte eher aufdringlich und ungeduldig wirken. Unsere Praktikantin hat sich im Oktober beworben und nun am 1. März ein Vorstellungsgespräch an unserer OTA-Schule. Du siehst, es kann sehr lage dauern, bis du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Eine Zusage bekommt man dort auch nicht sofort. Denn die Schulleitung muss sich ja erst mal jeden Bewerber anschauen und entscheidet dann.

    Zu b) Bezüglich des Vorstellungsgespräches im April rate ich dir die Suchfunktion im Forum zu nutzen. Dort gibt es einen Sammelthread über das Thema. Anrufen bringt in diesem Zusammenhang auch nix. Die werden dir nicht sagen, was sie wissen wollen und wie das abläuft. Denn dann wärst du im Vorteil gegenüber deinen Mitbewerbern.

    Ich hoffe, ich habe es richtig für dich erklärt und wünsch dir alles Gute

    LG opjutti
     
  12. xarax

    xarax Gast

    Danke Claudia, danke opjutti,

    ihr habt es besser getrofen als ich :bussis:. Danke.

    Gut dass ich jemanden fragen kann, befor ich es ganz falsch mache.

    Entschuldigt, aber dank euch allen ist mir klar geworden, dass ich nicht schriftlich kommuniziren kann. Jetzt weiß ich an was ich arbeiten soll. Leider geht es nich so schnell.

    Danke und Entschuldigung für meine evl. zukunftige Beiträge

    xarax


    PS: es steht nicht um sonst da unten geschrieben :daumen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage ernst gemeint Forum Datum
Photonenlämpchen - ernst gemeinte Frage Intensiv- und Anästhesiepflege 16.04.2003
Fernstudium - Grundlegende Fragen Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 19.09.2005
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.