Die ersten Tage...

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von schattenblume, 09.10.2008.

  1. schattenblume

    schattenblume Stammgast

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
    hallo zusammen,

    habe nun meine ersten tage als stationsleitung hinter mich gebracht...
    zur vorgeschichte:
    ich bin nach mehreren jahren arbeit in der pdl bzw. auszeit in der akuten krankenpflege durch studium und die letzte tätigkeit auf eig. wunsch wieder auf einer station gelandet (wollte so gerne wieder mit patienten und im team arbeiten...).

    mein gott was hat sich in den letzten jahren getan? wie soll man die ganze arbeit schaffen? kein wunder das der krankenstand so hoch ist! seitens der pdl wurde mir in den vortreffe/- gesprächen geschildert das team sei sehr schwierig, daher der zusammenhalt nicht so und daher viele krank! mein erster eindruck zeigt, das team hält zusammen, ist aber total ausgepowert und daher krank und der umgangston der teilweise herrisch und zickig scheint ist im stress geboren...
    das für mich neue fachgebiet und die "auszeit" machen sich natürlich bemerkbar, für einarbeitung ist keine zeit und ich muss schon einspringen um die kranken zuersetzen, das ich vielleicht nicht immer kann und vielleicht auch mal frei brauche interessiert nicht so wurde ich zum dienst morgen zitiert, nachdem ich heute eingesprungen bin...sogar die kranken werden nicht verschont...kollegen die krank ins frei gehen- werden angerufen, da sie ja keine au haben, dann sind sie ja gesund (so der o-ton). man kann ja alle aus dem frei holen... kein wunder das niemand ans telefon geht...
    oh man bin ich frustriert...erst am anfang und schon am ende...
    wir sind den ganzen tag mit op- und untersuchungsfahrten beschäftigt, blutabnahmen, iv-gaben, verbände und pflege. wie traurig, als letztes in meiner aufzählung...
    wie sind eure eindrücke der pflege heutzutage?
    gruß schattenblume
     
  2. Naddel1

    Naddel1 Newbie

    Registriert seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hey!
    Also ich arbeite seit 1.3. diesen jahres bei einem ambulanten Pflegedienst! Die touren sind viel zu voll was heißt das man keine zeit mehr hat für die leute!!! schnell rein und schnell wieder raus......da zeit ja geld ist!!! dann kommt die unterbesetzung des personals noch hinzu und der rest ist einfach nur gestresst!!! alle neuen die anfangen sind auch schnell wieder weg!!! in der Pflege zu arbeiten ist heute nur noch stress!!! die Patienten sind unzufrieden weil man nicht genügend zeit hat und man selbst ist mit der Lage auch unzufrieden!!!!
    ich hatte auch überlegt nochmal die arbeitstelle zu wechseln! aber ich denke es ist niergendswo anders!!! Im KH nicht, im Altenheim nicht und auch nicht in der Ambulanten Pflege!!!!
    vorher habe ich in einem Heim als Nachtschwester gearbeitet.......mit 19 Nächten im Monat war ich dabei!!! Da hat man nichts mehr von seinem Privatleben!!!!

    Lieben Gruß Naddel
     
  3. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Willkommen in der Wirklichkeit (ist zynisch, ich weiß)!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ersten Tage Forum Datum
Nach ersten 5 Tagen im Altenheim (wo 95% dement sind): Ich kann nicht mehr... Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 07.12.2013
Vorbereitung auf die ersten Tage Adressen, Vergütung, Sonstiges 05.08.2011
Zufüttern in den ersten 3 Tagen Kinderintensivpflege 10.02.2009
Sammelthread: Meine ersten Ausbildungstage Ausbildungsinhalte 01.10.2006
Was benötigt man für die Ausbildung in den ersten Tagen? Ausbildungsinhalte 18.08.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.