Die ersten Nachtwachen - bitte um Erfahrungsberichte

SarahNicole007

Junior-Mitglied
Registriert
23.10.2003
Beiträge
37
Hallo,
ich bin seid Oktober im Mittelkurs, da beginnen bei uns die Nachtwachen.
Zur Zeit bin ich auf Gyn. Am Montag in einer Woche habe ich meine erste Nachtwache und Donnerstags dann die letzte.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Vorschlafen vor der ersten Nachtwache??
Ich hab echt Angst, das ich da einfach einschlafe beim Kurven schreiben oder so.

Lieben Gruss
Nicole, die gleich zum Spätdienst muss :-)
 

Schneewittchen

Junior-Mitglied
Registriert
13.01.2005
Beiträge
34
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Praxisanleiterin
Hey, ich schlafe nicht vor, braucht man eigentlich auch nicht, Du gehst ja sicherlich auch manchmal auf Piste und da schläfst Du ja auch nicht ein und kommst erst im Morgengrauen wieder, oder ;). Ich trinke nachts auch keinen Kaffee, sondern Tee und esse auch nicht.(höchstens mal Obst) Wenn mich der tote Punkt ereilt, und es ist gerade nix los, dann arbeite ich für den Früdienst vor oder putze Medikamenteschränke. Wenn ich dann um halb sieben zu hause bin, brauche ich noch ne halbe Stunde und dann schlafe ich. Nach sieben Nachtwachen, bin ich dann aber auch echt kaputt. Aber es macht Spass.

Viel Spass und erzähl mal wie es war.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!