Dialyse/Haemofiltrationsgeräte - Auswahl

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von narde2003, 21.09.2010.

?

Welches Haemofiltrationsgerät?

  1. Baxter Aquarius regular

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Fresenius Multifiltrate

    4 Stimme(n)
    66,7%
  3. Gambro Prismaflex

    2 Stimme(n)
    33,3%
  4. Anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich habe die Wahl zwischen folgenden Geräten:

    Baxter - Aquarius regular
    Fresenius - Multiflitrate
    Gambro - Prismaflex

    Ich habe mir eine Gegenüberstellung der Geräte gemacht und die Unterschiede sind nicht so gross.
    Die Preise allerdings schwanken schon stark.
    Alle Geräte haben das CiCa-Modul, was uns wichtig ist und können auch eine Paed-Ausstattung.

    Ich kenne jetzt nur die Multiflitrate, wie sind die anderen von der Handhabung und noch viel wichtiger: Für welches würdet ihr euch entscheiden unabhängig vom Preis.
    Bitte eine Begründung für eure Entscheidung angeben.

    Natürlich für den Intensivbereich gedachte Geräte - die Genius fällt aus, weil es sich um einen Infektionsbereich der Stufe IV handelt.

    Danke
    Narde
     
  2. adalbert

    adalbert Stammgast

    Registriert seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Bachelor of Health Science in Nursing, Dipl.-Pflegewirt
    Ort:
    NRW
    Hats du die Geräte vor Ort??

    Wenn nicht besorge sie dir, win Anruf sollte reichen. Bastel dir nen Plan mit den Funktionen die häufig benötigt werden, suche dir 10 MA aus, gehen mit diesen den Plan durch (Sie sollen die Aufgaben machen, intuitiv), bewerte die Durchführung und lasse sie von den MA bewerten und fertig ist die Entscheidung.
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen, selbstverständlich ist die Probestellung schon vereinbart und beginnt nächste Woche.

    Dennoch interessieren mich die Erfahrungen der Anwender.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dialyse Haemofiltrationsgeräte Auswahl Forum Datum
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016
Akutdialyse: wer darf an- und abschließen auf Intensivstationen? Intensiv- und Anästhesiepflege 03.06.2016
Krankenschwester/-pfleger aus dem Bereich Dialyse gesucht Dialyse 28.12.2015
Neu in der Dialyse Dialyse 26.12.2015
Arbeiten in der Dialyse Dialyse 25.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.