Dialog im Krankenhaus - etwas zum Schmunzeln

Bettina1988

Senior-Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
180
Standort
Bayern
Beruf
Krankenschwester in FWB
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre ITS
Hallo zusammen!
Mal ein lustiger Text zum Thema "wir"


Schwester:
So, jetzt nehmen wir unsere Tabletten - und dann werden wir schön schlafen!
Patient:
Wieso nehmen WIR die Tabletten?
Schwester:
Das sagte ich doch eben - damit wir schön schlafen!
Patient:
Ja, ist das denn erlaubt?
Schwester:
Was soll denn daran nicht erlaubt sein?
Patient:
Ja, dass Sie jetzt ins Bett gehen!
Schwester:
Ich gehe doch jetzt nicht ins Bett!
Ich habe Nachtdienst!
Patient:
Um Gottes Willen, dann können Sie doch keine Tabletten nehmen.
Schwester:
Wie kommen Sie denn darauf, dass ich eine Tablette nehmen will?
Patient:
Nein! Nicht die ganze! Aber Sie wollten doch die Hälfte von meiner --- und dann wollten wir schön schlafen.
Schwester:
Sagen Sie, ist Ihnen nicht gut? Haben Sie Fieber?
Patient:
Mir ist gut! Aber Sie sind doch 'reingekommen und haben gesagt, dass WIR jetzt unsere Tablette nehmen wollen. Ich hätte Ihnen ja auch die Hälfte der Tablette abgegeben. Aber Sie haben ja Nachtdienst.
Schwester:
Das haben Sie vollkommen falsch verstanden.
Patient:
Haben Sie denn keinen Nachtdienst?
Schwester:
Natürlich habe ich Nachtdienst. Deshalb bringe ich ja die Tablette.
Patient:
Bringen Sie das nicht ein bisschen durcheinander?
Schwester:
Ich bringe überhaupt nichts durcheinander. Wir nehmen jetzt die Tablette und dann machen wir das Licht aus.
Patient:
Nein, bitte nicht, Schwester. Erstens haben Sie Nachtdienst und zweitens kann jemand 'reinkommen.
Schwester:
Ich glaube, wir müssen doch 'mal Fieber messen.
Patient:
Ja, Sie zuerst!
Schwester:
Wieso ich???
Patient:
Ja, also zuerst messen Sie Fieber und dann ich.
Schwester:
Warum denn ich?
Patient:
Weil ich weiß, dass ich keins habe.
Schwester:
Dann wollen wir 'mal den Puls fühlen!
Patient:
Gegenseitig?
Schwester:
Wenn Sie nicht vernünftig werden, müssen wir den Professor rufen.
Patient:
Ich rufe nicht mit!
Schwester:
Nehmen Sie jetzt die Tablette oder nicht?
Patient:
Wollen Sie denn nichts mehr abhaben?
Schwester:
Ich will, dass Sie jetzt die Tablette nehmen, dass Sie nichts mehr fragen, dass Sie sich schön ausstrecken, sich gut zudecken und dann lange und tief schlafen. So, und nun wünsche ich Ihnen eine recht gute Nacht.
Patient:
Danke, Schwester, das ist wirklich sehr lieb von Ihnen.
Schwester:
Ist doch selbstverständlich - wo WIR doch morgen operiert werden!!!
 

ela1507

Newbie
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
26
Alter
39
Standort
Biberach/Riss
Beruf
Staatlich anerkannte Kinderpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Innere
Nachts im Patientenzimmer:

Schwester:
Aufstehen, Herr Müller aufstehen.

Hr. M.
-

Schwester:
Herr Müller, bitte Aufwachen, jetzt!

Hr. M.
-

Schwester:
Wachen Sie jetzt sofort auf, HERR MÜLLER!!!!
AUFWACHEN!!!!

Hr.M.
(ganz verschlafen)
Hä? Was'n?

Schwester:
Na endlich Herr Müller.
Hier ihre Schlaftablette.:rofl:

-------
Man kann nicht auf dem Meer fahren, ohne zu wissen wohin.
Wie kann man leben, und den Tag gestalten, ohne zu wissen wozu?
 

Touhy

Stammgast
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
305
Beruf
Bürokauffrau
Funktion
Buchhaltung
Das erste Post erinnert mich an die erste Anleitung im Unterkurs. Da fragte mich meine Lehrerin auch, ob ich mich mit waschen will :besserwisser:
 

Aduelie

Junior-Mitglied
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
30
Beruf
Gesundheits-u Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Stroke Unit
@ela Das kommt mir bekannt vor, glaub das gibt es auch in Comicform?! mhmm... vlt. grab ich's ja noch irgendwo aus.

@Threadverfasser: *schmunzel* :mrgreen::mrgreen:

 

Liliana

Newbie
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
7
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflege (2. Jahr)
ha ha irgentwie kommt mir dies bekannt vor!! Ich habe es bei einem Seminar für Demenz Kranke gehört.:P
 

Liliana

Newbie
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
7
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflege (2. Jahr)
Mir fällt auch etwas witziges ein! es ist einer Unterkurs schülerin wirklich passiert... abends bei einem Pflegedurchgang hat eine Krankenschwester zu der Schülerin gesagt:" ach sammle doch auch die Gebisse alle ein und wasche sie bitte ab" Was ratet ihr hat die schülerin wohl getan?? Natürlich sie komplet alle Gebisse ein gesammelt und sie zusammen in eine Waschschüssel geworfen!:aetsch:muss die schwester sich denn so umständlich ausdrücken! immer die schwaben!!!:P
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Liliana,

der hat aber schon sooooo einen Bart, ist schon in jedem Krankenhaus passiert und wird immer wieder passieren.

Trotzdem viel Spass
Narde
 

Fast1engel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
107
Akt. Einsatzbereich
Entlassungsmanagement
Funktion
Referentin für Pflegequalität, WTcert® DGfW
90 jährige Patientin kommt in Begleitung ihrer Schwester, ca 85 Jahre, zu mir auf Station. Es entspann sich folgender Dialog:
(Vorinfo:kurz vorher braute sich ein Weltuntergangsszenario draußen zusammen, ein Wolkenbruch folgte dem anderen, die Mitpatientin hat sich hingelegt und geschlafen, weswegen es ziemlich dunkel im Raum war, als ich die Patientin ins Zimmer brachte)
Schwester: Warum ist es denn so dunkel bei Ihnen?
Ich: Das könnte daran liegen, daß sich in den letzten Minuten das Wetter draußen rapide verschlechtert hat.
Schwester: Wie?
Ich: naja, es regnet und ist Gewitter, da wirds schon mal dunkler als normal...
Schwester: was machen WIR denn da jetzt???
Ich: Wir drücken jetzt mal auf den Lichtschalter, dann hat sich das wohl erledigt.
Patientin: Schwester, sie sind ja so patent, daß daß so schnell geht bei Ihnen :zunge:

Kurz vorher erklärte mir eine andere Patientin, daß ihr Blutdruck gar nicht zu hoch wäre, das läge nur an meinem Blutdruckgerät, das würde ungenau messen :wut:
Ob das heute wohl am Wetter lag? :verwirrt:

liebe Grüße vom
engel
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!