Deutsch - Latein?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von DasKleinchen, 14.04.2007.

  1. DasKleinchen

    DasKleinchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflegeheim
    Hallo, sorry, wußte leider nicht, wo ich die Frage sonst stellen sollte:

    Kann mir jemand sagen, wie man einen eingewachsenden Zehnagel mit wildem Fleisch und Eiter nennt?

    Vielen Dank für Antworten :-)
    Gruß DasKleinchen :D
     
  2. Reyna

    Reyna Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Krankenpflege
    Also eingewachsener Zehennagel heisst auf schlau :Unguis incarnatus

    aber die Zusätze "wildes Fleisch" und "Eiter"...hmmm..Eiter ist glaube immer irgendwas mit der Vorsilbe Py-
     
  3. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    Eiter = pus.

    das wilde Fleisch kann ich Dir nicht übersetzen, wenn ich es einem Doc mitteilen müßte, würde ich Hypergranulation sagen. "Meine" Ärzte wissen dann,was ich meine, aber vielleicht gibt es einen schickeren Ausdruck.
     
  4. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    @Reyna

    py war schon nicht schlecht, pyon = Eiter ist aber griechisch.
     
  5. Ivanca

    Ivanca Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester,Pain Nurse
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Wiedereinsteiger
    Hallo,

    also ich kenne das Panaritium ( eitrige Infektion des Nagels und des Gewebes, mit Einschmelzung),
    wie schon gesagt Unguis incarnatus oder Onychocryptosis ist der eingewachsene Nagel.
    Vielleicht mußt du beides extra sehen. Wobei zu berücksichtigen ist,daß eigewachsene Nägel sich entzünden und eiternkönnen und sehr häufig auch tun.
    Vielleicht mußt du pyogen davor setzen (Pyogen=eiter bildend)

    Also " Pyogene Onychocryptosis"

    Gruß Manu
     
  6. einekleine

    einekleine Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oje - oje... Ist es nicht doch besser, bei der deutschen Variante zu bleiben?
     
  7. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    hier geguckt:

    Panaritium (Entzündungen des Fingers)

    das Panaritium ist an der Hand (auch im Psychrembel ist es an den Fingern, während Unguis am Fuß ist).


    einekleine schrieb ja schon: Ist es nicht doch besser, bei der deutschen Variante zu bleiben?

    Wenn ich will, das mein Gegenüber mich versteht, muß ich seine Sprache sprechen.

    Mit wem willst DU eigentlich reden, DasKleinchen?
     
  8. Ivanca

    Ivanca Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester,Pain Nurse
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Wiedereinsteiger
    Hallo,

    Panaritium ist allgemein die Nagelbettentzündung und kann somit auch den Zehennagel betreffen. Die häufigste lokalisation ist jedoch meist an den Fingern.
    Panaritium ist alledings etwas anderes als ein eitrig gewordener eingewachsener Zehennagel. Und den Lösungsvorschlag dazu hab ich gebracht.

    @daskleinchen,
    natürlich kann man immer alles auch auf "deutsch"allgemein verständlich ausdrücken. Wenn man es nicht genau weiß fährt man amit auch besser, weil man sich nicht blamiert.

    Liebe Grüße
    Manu
     
  9. DasKleinchen

    DasKleinchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflegeheim
    Danke für eure Antworten! :-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.