Desinfektion von OP-Wunden

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Crazy_Beccy, 18.11.2008.

  1. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Hallo!
    Ich hab ne dringende Frage:
    Wie heißt das Mittel, mit dem OP- Wunden desinfiziert werden, und warum ist das so orange?
    Danke!
    Beccy
     
  2. Dorle

    Dorle Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    gerontopsychiatrische Abteilung im Pflegeheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleiterin, Hygienebeauftragte, QM
    Hi,
    Was Du suchst müsste Kodan (im OP Kodan forte, meist braun gefärbt) sein. Das ist eigentlich durchsichtig, wird aber mit diesem orangenen Farbstoff versetzt, um die Grenzen der desinfizierten Haut klar darzustellen.
    Es ist jodfrei und wie die meisten Desinfektionsmittel polyalkoholisch, u.a. mit Propanol und Propanolol.
     
  3. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    was ist denn dieser orangene Farbstoff?
     
  4. baumhausprinzessin

    baumhausprinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKp
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
  5. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Ja sind das Lebensmittelfarben oder wie?!
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wie wärs mal mit googeln?

    Elisabeth
     
  7. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Hab ich schon versucht, will aber nix kaufen:mrgreen:
     
  8. baumhausprinzessin

    baumhausprinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKp
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Gib doch mal eine der obigen E-Nummern ein.
    Hat nicht lange gedauert, bis ich's gefunden hatte.
    Google ist dein Freund -:-)

    Lieben Gruß!
     
  9. Dorle

    Dorle Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    gerontopsychiatrische Abteilung im Pflegeheim
    Funktion:
    Wohnbereichsleiterin, Hygienebeauftragte, QM
    Also ich hab mal gegoogelt und konnte herausfinden das es sich um Lebensmittelfarben handelt.
     
  10. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Und jetzt? Wofür wolltest du's wissen?
    Wir nehmen übrigens Cutasept.
     
  11. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    Hallo, es gibt mehrere Hersteller und Anbieter. Google mit den Suchbegriffen "Hautdesinfektion Hautdesinfektionsmittel" sollte Dir einige nennen. Unser Produkt heißt DIBROMOL. Diese Produkte haben sog. Produktdatenblätter, dort ist auch vermerkt womit sie eingefärbt sind. Da wurden Dir ja auch schon einige genannt, die du dann nachschlagen/-lesen kannst.

    Wie schon geschrieben zur Abgrenzung zwischen desinfizierter und nicht desinfizierter Haut, also als Hilfe für die Patientensicherheit und Arbeitserleichterung.

    Grüße aus OWL
     
  12. Lenina

    Lenina Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits-u.Krankenpflegerin, OP-Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral OP
    Ist "Cutasept gefärbt" wirklich jodfrei?

    Hallo zusammen,

    wir nutzen zur präoperativen Hautdesi "Cutasept gefärbt".
    Letztens entstand nun eine Diskussion, ob dieses Mittel auch bei Patienten mit Jodallergie eingesetzt werden kann. Eine Kollegin ist der Meinung, dass es Jod enthält, obwohl es in der Zusammensetzung nicht erwähnt wird.
    Wie sind eure Erfahrungen?

    Danke und viele Grüße :wavey:
     
  13. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Die Produktbeschreibung findest du hier:

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    Seite 6 unten...


    abgesehen davon müsste Jod ausgewiesen werden...
     
  14. Lenina

    Lenina Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits-u.Krankenpflegerin, OP-Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral OP
    Ja, Danke.:-) Die hatten wir auch schon gelesen und ich habe auch schon die Firma angeschrieben. Allerdings haben sie meine Frage nicht beantwortet, sondern nur die Produktinfo zurückgesendet. Naja, mal sehen was sie auf die zweite Mail schreiben.
    Ich gehe eigentlich auch davon aus, dass es sonst drauf stehen müsste....
     
  15. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Doch doch, die haben dir geantwortet, nämlich mit dem, was tatsächlich drin ist....
    Die Farbe wird nämlich durch diese Farbstoffe (übrigens auch in der Lebensmittelherstellung benutzt!) erzeugt:
    Gelborange S (E 110), Chinolingelb (E 104), Brillantschwarz (E 151).
    Auch da ist kein Jod in den chemischen Details vertreten....
     
  16. G31023

    G31023 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP Fachpfleger
    Ort:
    NRW
    mmh...

    was ist eigentlich das Hauptthema?
    Desinfektion von OP Wunden oder Lebensmittelfarbe?

    wenn man sich den Threat so durch liest, hab ich den Eindruck das um WAS ganz ANDERES geht...

    hier paar Grundsätzliche Fakten...

    NEIN- man sollte Desinfektionmittel nicht trinken.... auch wenn da Lebensmittelfarbe enthalten ist.

    NEIN- man kann sich nicht damit die Haare färben oder als Körperbräuner nutzen

    NEIN- kein Spielzeug und nicht für Kinder zugänglich machen...
     
  17. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo G31023,

    vielleicht musst du doch den ersten Beitrag dieses Threads noch mal lesen....
     
  18. G31023

    G31023 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP Fachpfleger
    Ort:
    NRW
    selbstverständlich.... hab ich mir den Threat durchgelesen :roll:
    ... im weiteren Verlauf hatte ich nur den Eindruck, das es um was ganz anderes geht... (kann mich auch irren).

    Fazit: Desinfektionsmittel ist mit (Lebensmittel)Farbstoffgefärbt um den Kontrast der Nicht-Abgewaschenen Zone besser abzugrenzen.
    Inhaltstoffe sind im Waschzettel aufgelistet und/oder über den Hersteller/Internet eruierbar.
     
  19. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Genau das wollte jemand nicht wahrhaben und behauptete, da sei doch Jod zur Färbung drin....

     
  20. Pandora31

    Pandora31 Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    es könnte auch Braunoderm oder Braunol sein. Beides sind Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis mit Jodzusätzen.
    LG
    Pandora
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desinfektion Wunden Forum Datum
Salben/Cremes vs. Desinfektion und Hydrogele bei Kratz/Risswunden Wundmanagement 01.05.2013
Allergie gegen Desinfektionsmittel im Pflegeberuf? Talk, Talk, Talk 05.03.2016
ZVK Desinfektion Intensiv- und Anästhesiepflege 29.01.2016
Händedesinfektionsspenderkonzept für ein Spital nach Evidenzkriterien erstellen Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 18.01.2016
Job-Angebot Account Manager Schwerpunkt Desinfektion (m/w) Region: Hamburg & Niedersachsen Stellenangebote 01.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.