Desinfektion von Lagerungshilfsmitteln

Petra_7

Newbie
Registriert
23.05.2004
Beiträge
15
Beruf
OP-Schwester
Ich bin auf der Suche nach rechtlichen Grundlagen, die erläutern, wie man Lagerungshilfsmittel im OP zu reinigen hat. Grundlage ist das Thema Sturzprophylaxe - im weiteren Sinn wollen wir dies nutzen, um neue Lagerungsmittel zu bekommen, da viele unserer Teile noch aus Leder sind und wir nicht genau wissen, ob das eigentlich so rechtens ist, die z.B. mit Terralin zu reinigen. Wir möchten unser Lager aufstocken und müssen nun unserer PDL schlagkräftige (also auch rechtlich fundierte) Argumente liefern. Beim RKI bin ich nicht so recht fündig geworden, obwohl ich dachte, dass es dort bestimmt etwas gibt. Wer kann mir helfen???
 

schnuppi

Junior-Mitglied
Registriert
12.02.2006
Beiträge
49
Beruf
Fachkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Operationsdienst
Hallo Petra!

Ich weiss nicht, ob Ihr die Begründung für Neuanschaffung für Lagerungshilfsmittel bezüglich Sturzprophylaxe machen solltet.
Man muss einfach klar machen, dass die Hilfen den Bedürfnissen der Patienten angepasst sein müssen.
Leder ist doch einfach viel zu hart. Wir haben so nach und nach auf "Tempur" - Lagerungshilfsmittel umgestellt. Auch unsere OP- Tischauflagen sind von "Tempur". Sehr druckentlastend und wichtig - auch gut zu reinigen. Patienten haben nach langen OPs keine Druckstellen.
Es gibt viele Hilfsmittel der Firma: Knierollen, Fersenschoner, Keilkissen, Auflagen für Göpelschalen etc.!
Wir sind sehr zufrieden damit.
Hol Dir doch einfach ein paar Info`s über Netz. www.tempur.de müsste gehen.

Lg schnuppi
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!